lehrer gefragt ob er schwul ist

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Nach 9 Monaten solltest du es wirklich abhaken.

Denk einfach daran, dass dein Lehrer es lustig fand (er hat ja gelacht) und vermutlich immer noch gluckst, wenn er daran denken sollte. Allerdings haben Lehrer so viele Schüler, die sich ständig blamieren, dass ich bezweifle, dass er sich noch daran erinnert. ;D

meine freundin hat gesagt, dass er vielleicht sagt, dass es oke ist aber in echt denkt, dass wir darüber geredet haben, dass er schwul ist und was gegen ihn haben. ich kann es irgendwie nicht abhaken

0
@idahase

Das was deleteddante sagt ist richtig, die Lehrer haben sooo viele Schüler, die peinliche Sachen machen, dass sie das entweder egal ist oder sie es schon nach kurzer Zeit vergessen haben!

0
@idahase

Dann sprich ihn doch noch mal darauf an, wenn es dir so viele Sorgen macht. Frag ihn mal, ob er sich noch daran erinnert und du ihn nicht verletzen wolltest. Ich denke aber nicht, dass es seinen Stolz verletzt hat. Er ist schließlich ein erwachsener Mann und dazu noch ein lehrer, er wird öfter beleidigt, als er zuhören kann. Warum sollte es denn alles schlimmer machen, wenn du mal mit ihm reden würdest?

0
@deleteddante

wenn er beleidigt wird, dann weis er aber dass dieser jemand das gesagt hat um ihn zu beleidigen. und ich habe das aber so gesagt, als hätten wir das wirklich gedacht. weil ich das halt so ernst gefragt habe.

0

Was möchtest Du wissen?