Lehrer beleidigt Schüler, verwechselt Klassen, vergisst Hausaufgaben und kann nicht erklären!

8 Antworten

Ich hatte auch mal so eine Lehrerin!!

 es war einfach nur schlimm mit ihr. Sie hat uns angeschrien, beleidigt usw... Also sind wir (unsere Klassensprecher) zum stellvertretenden Schulleiter gegangen und haben uns dort beschwert und ihm das Problem geschildert...

 Daraufhin ist er zur Schulleitung gegangen und hat das für uns geregelt und wir haben einen neuen Lehrer gekriegt! Aber er hat natürlich davor nochmal ein Gespräch mit dem Lehrer geführt. 

Das tut mir sehr leid für dich.

Du kannst ihm mal sagen was genau ihr nicht mögt, versteht, etc.

Wenn das nichts bringt würde ich zum Direktor, Schüler vertreten oder Verbindunslehrer gehen

Viel Glück 

Wir hatten auch mal so einen verpeilten Mathelehrer. Der war schon in Rente und kam weil der andere schwerkrank war. Dass man so einen Lehrer auf die Schüler loslässt, war einfach nur verantwortungslos. Er war genauso grimmig, konnte nichts erklären, hat die Fragen nicht verstanden, Fragen wurden einfach ignoriert. Das was nicht mal bösartig, sondern einfach nur, dass der gute Mann schon über 70 war und absolut nicht mehr für die Schule gut war. Die Noten von allen natürlich entsprechend. Da haben die Eltern sich zusammengefunden und Stress gemacht und das nicht zu wenig. Nach einem halben Jahr hatten wir einen neuen.

Ich denke, da müssen die eltern sich zusammenraufen und in der Gesamtheit dagegen sprechen. Dann wirds vllt auch eher gehört.

Dranbleiben auf jeden Fall!

Hab einen viel schlimmeren Mathelehrer gehabt über den sich alle Eltern beschwert haben. Von Seiten der Schulleitung wurde zwar nichts gemacht, aber man kann dann immer noch aufs Schulamt gehen. Sollte aber dann eher der letzte Weg sein

Mir stellt sich eher die Frage: Was ist vorher vonseiten der Schüler passiert, dass ein Lehrer die von Dir angegebenen Äußerungen von sich gibt. Wie entnervt ist er von der Klassensituation und von nicht mit arbeitenden Schülern. Natürlich haben alle Schüler gut mitgearbeitet, und der Lehrer macht diese Äußerungen aus heiterem Himmel. Stimmen diese Angaben, ist das natürlich nicht in Ordnung, aber - wie gesagt - aus welchen Situationen ergeben sich solche Verhaltensweisen. Und die andere Seite des Lehrers muss man erfahren.

Was möchtest Du wissen?