Lehrer beleidigt Präsidenten. Wie vorgehen?

44 Antworten

Hallo!

Meine Ansicht -------> lasst es sein. Das wird sowieso im Sande verlaufen & dass der Rektor sich weigert, das weiterzureichen zeigt mMn doch schon eindeutig, dass so etwas es nicht wert ist, darüber auszuführen. 

Man muss nicht alles auf die Goldwaage legen und muss mit "politischer Korrektheit" oder Anwaltsdrohungen nicht übertreiben. 

Am Ende trägt der Lehrer vllt. auch noch diese Sache auf dem Rücken der Kinder aus weil er sich verletzt und angegriffen fühlt.. spricht zwar auch nicht für ihn, wäre aber menschlich durchaus verständlich. 

Mein Tipp -----> sagt es ihm einfach privat und ohne Vorwürfe, ohne Vorverurteilungen, nicht im schnippischen Tonfall und ohne in zu beschimpfen oder seine Kompetenz in Frage zu stellen. Man kann über alles reden & der Ton macht die Musik ... mit dem Hut in der Hand kommt man durchs ganze Land!

Sorry, aber allein die Frage regt mich im Grunde schon auf ... man sollte seine Kiddies nicht in Watte packen & spätestens wenn sie in die Ausbildung gehen kann man es sowieso nicht mehr abschotten, dass andere Leute ihnen ggü. nicht nur lieblich säuselnd von einer harmlosen Welt mit Bienchen, Blümchen und kollektiver Liebe erzählen. 

Da kannste nix machen.Er zitiert die Zeitungen,den maximalen Mainstream.In der Sache könnte der Lehrer maximal an das Mäßigungsgebot erinnert werden und fachlich zu einer Stellungnahme aufgefordert werden.Diese fällt ihm aber spielend leicht.So würde es besser kommen ,einen intelligenten Kommentar abzugeben.Dieser könnte lauten,100 Tage Schonfrist im Amt hat jeder verdient.Oder,der lernt schon noch das man einen Staat nicht wie ein Firmenboß führen kann.Beste Grüße

Du hast Recht und zugleich schwer. Ich bemuehe hier mal wieder das Wort Mainstream. Die oeffentliche Linie ist zur Zeit so, sogar die obersten Politiker sind ausgerastet mit ihren Meinungen. Sicherlich hatten sie mit dem Wahlsieg  von Trump nicht gerechnet, somit fallen ihnen ihre Beleidigungen jetzt auf die Fuesse. Das beste Beispiel ist ja Steinmeier.

Ueber Putin fallen sie ja ohnehin her, er ist zur Zeit der amtliche Boesewicht.

In dieser aufgeheizten Situation zieht der Lehrer mit an diesem Strang, er fuehlt sich bestaetigt und sitzt auf dem hohen Ross.

Deine Bemuehungen, die Kinder vor politischen Angriffen auf Praesidenten anderer Laender zu bewahren, fallen somit auf taube Ohren.

Wie du selber lesen kannst, die Falken fallen mit Spott ueber dich her und bezeichnen dich, symbolisch gesehen, als Zantippe. Lass es sein. 

Wieso hat Deutschland so große Angst vor Erdogan?

Deutschland kümmert sich nur noch um die Türkei und vergessen ihre eigenen Probleme. Wieso ist das so? Putin und Erdogan haben sich jetzt zusammen geschlossen. Ist da jetzt noch größere Angst?

...zur Frage

Herrscht jetzt der totale chaotishce Wirtschaftskrieg in Türkei und Europa?

Hallo,

in Türkei herrscht jetzt Chaos. Die türkische Lira verleirt an Wert, Hyperinflation ist das Ergebnis. Türkische Produkte werden von Trump doppelt versteuert.

1€ = 7,3 Türkiye Lira

Aber € verleirt auch an Wert gegen US Dollar.

Putin und Erdogan haben sich getroffen, aber auch dieses Treffen brachte garnichts. Die Investoren verlassen Russland und Türkei. Wird die Türkei jetzt pleite gehen und dann Russland?

Welche Wirkung wird das auf die EU Wirtschaft haben?

...zur Frage

Wurde Jan Böhmermann in die Türkei ausgeliefert?

Wurde er denn jetzt ausgeliefert? Schließlich hat der meinen Präsidenten beleidigt und den von allen anderen Türken, die in Deutschland leben. Wo ist die Demokratie?

...zur Frage

Welchem dieser Politiker würdet ihr am ehesten noch vertrauen?

Alle drei haben auch Einfluß auf Deutschland:

  • Trump
  • Putin
  • Erdogan

Wem traut ihr da noch am meisten? Daß er sein Wort hält?

...zur Frage

Die Wahrheit über Putin und Erdoğan?

Hey Leute , und zwar will ich mal eine Umfrage machen , an verschiedenen Menschen , die aus verschiedenen Ländern kommen bzw. einen Migrationshintergrund haben . Der Grund dafür ist , dass ich das Gefühl habe , dass die deutschen Medien einfach nur Lügen über Putin und Erdogan erzählen . Ein gutes Beispiel sind die Türken . Die Mehrheit liebt Erdogan , aber für die deutschen Medien ist er böse . Da kann doch etwas nicht stimmen und ich glaube nicht , dass die Türken dumm siind , genau so wenig , wie die Russen . Aber um alles nach zu gehen und da in vielen Ländern anders Berichtet wird , will ich jetzt eine Umfrage starten . Sagt bitte eure Meinung über Putin und Erdogan und das bitte ohne vulgäre Sprache zu benutzen . GANZ WICHTIG : Gibt auch ein , aus welchem Land ihr kommt . Danke

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?