Lehrer beim Schulleiter melden?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

das ist doch nur ein kurzes Musikvideo, das ist doch wirklich nichts, wo sich 13 jaehrige fuerchten wuerden, oder? ist nicht nur die ungekuerzte Fassung ab 16 und alles andere als 12?

Ich bezweifle mal sehr, dass sich der Schulleiter da drueber aufregen wuerden oder die Eltern.

Dass Du sie nicht magst und sie ungerecht benotet ist eine Sache, aber sie deswegen fuer was anderes anschwaerzen, ist ziemlich bloed, finde ich und wird deinen Noten nicht viel Vorteile bringen, wenn Du mich fragst.

In 3 Monaten ist das Schuljahr rum und vielleicht gibt es dann eine andere Lehrerin, dann hat sich das Problem erledigt.

BasicMNajor 16.04.2013, 15:11

Warum? Was verboten ist, ist verboten. Ob ich sie nun nicht mag oder nicht.

0

in der Pupertät findet sich jeder ungerecht behandelt und die Welt dreht sich nur um einen selben. Weißt du, wenn du jetzt meinst, die Lehrerin anziegen zu müssen weil ihr ein Musikvideo gesehen habt (wahrscheinlich nicht makl zum 1. Mal).....dann sollten alle Erwachsenen in eurem Umfeld auch dafür sorgen, dass ihr immer nur in DIE Kinofilme geht, die für euer Alter erlaubt sind....., denn wenn schon, denn schon...alles mit Konsequenz

BasicMNajor 16.04.2013, 19:15
  1. Ich habe nicht vor, Anzeige zu erstatten, aber als Lehrer sollte man wissen, das dies keine Jugendfreigabe (bzw teilweise) hat, wenns fett gedruckt auf dem Cover steht. Die Typen von der FSK haben sich bestimmt was dabei gedacht, als sie dies so bestimmt haben, oder etwa nicht?
  2. Es ist ja nicht mal so, dass nur ich mit meiner Bewertung unzufrieden bin. Jeder zweite Schüler asu meiner Schule regt sich über diese Frau auf, oder meinst du etwa, dass dich da alle irren? und 3. gibt es nicht
0
tapri 17.04.2013, 09:52
@BasicMNajor

dann sprecht mit euren Eltern und dann mit dem Vertrauensleher und wenn all das nicht hilft, müsst ihr mit dem direktor sprechen. aber ncht wegen dem trailer sondern wegen der Benotung....

0

Also mehr als deine Lehrerin mehr verändern wäre es nicht bringen, darf sie zwar nicht tun aber was solls wird "du du du " gemacht und sache ist gegessen

ich glaube, wenn du sie anschwärzt, hast du einen schweren Stand, ansonsten versuche doch mal vernünftig mit ihr zu sprechen, du kannst sie doch fragen, was sie gegen dich hat, ob sie zählt, wieviele Mal du dich meldest, dass das in keinem Verhältnis zu deinen tests steht, aber anschwärzen------- nein

BasicMNajor 16.04.2013, 15:10

Versuch doch mal mit einem Lehrer zu sprechen, es funktioniert einfach nicht, vor allem nicht bei der Schlange...

0
kirsche777 16.04.2013, 15:13
@BasicMNajor

und wie wäre es mit dem vertrauenslehrer? Dafür sind die doch u.a. da

0

Sie würde sicherlich nur ne Ermahnung vom Schulleiter bekommen, wenn überhaupt. Außerdem gibt es mehrere Fassungen vom "Thriller", kann also sein, dass ihr die entschärfte Version geguckt habt. Ich würde nichts machen, der Aufwand ist zu groß und das Risiko, dass sie dich danach noch mehr hasst, ebenfalls.

BasicMNajor 16.04.2013, 15:04

Nope, auf der hülle stand sogar FSK 16

0

Was möchtest Du wissen?