Lehrer auf Facebook adden erlaubt?

...komplette Frage anzeigen

14 Antworten

Ja, das ist ganz sicher erlaub, es gibt kein Gesetz, welches das verbieten würde!

Das Thema sorgt aber in den Medien immer mal wieder für Brennstoff, gerade die alte eingesessenen Lehrer sind der festen Überzeugund, man dürfe keine "Freundschaften" mit Schülern eingehen, weil man sonst Gefahr laufen könnte, sie anders zu behandeln...

Ob dein Lehrer dich annimmmt oder nicht, kommt aber stark auf seinen Charakter und auf seine Einstellung an!

Ach so: Überleg dir gut, ob du wirklich mit deinem Lehrer auf Facebook befreundet sein willst, er hat dann Einblick in dein Privatleben und kann von da an auch die privatesten Inhalte sehen!

Klar ist das erlaubt, wieso sollte es denn nicht? Es gibt aber auch Lehrer, die sagen, dass sie ihre Schüler erst annehmen, wenn sie nicht mehr an der Schule sind bzw. sie nicht mehr in deren Unterricht sind, d.h. nicht mehr ihre Schüler sind. Viele wollen einfach nicht, dass ihre Schüler "private" Ereignisse von ihnen mitverfolgen können. Aber "Lehrer auf Facebook adden erlaubt?" hört sich ja an, als könnte es ein Gesetz geben, was dagegen spricht. Oh je, das wär ja total überzogen. Versuch dein Glück einfach oder frag ihn vorher, dann bist du auf der sicheren Seite und wenn er Nein sagt, kannst du ihn gleich nach dem Grund fragen.

Nun erlaubt ist es schon aber ob er die Anfrage dann akzeptiert ist eine andere Frage z.B ich habe meinen alten Englischlehrer in meiner Liste sogar als ich noch auf der Schule war ich würde dann allerdings Acht geben was ich poste wobei mein Lehrer eh cool drauf ist :p

verboten ist es nicht aber ich würds nicht machen früher oder später gibt es Probleme, ist mir zumindest passiert

klar darfst du aber dann darfst du nichts über ihn posten oder etwas liken was andere über ihm posten die in der selben klasse sind. Höhste vorsicht, es kann dazu führen das du fligst

Klar darfst du, aber es ist so eine Sache, ob man will, dass der Lehrer so lesen kann, was man außerhalb der Schule macht...

Natürlich. Ich glaub bloß, dass die meisten nicht annehmen, da sie eine gewisse Privatsphäre brauchen. Lehrer können sich nicht alles erlauben

Natürlich. Hatte auch mal einen Lehrer von mir in Facebook.

Lehrer sind auch nur Menschen. Unglaublich aber wahr! :O Wenn sie nicht annehmen, dann Pech gehabt, aber die meisten nehmen an (außer sie sind übel streng, aber dann wären sie nicht mal bei Facebook)

Würder lehrer erst davor fragen, bevor du einen Verweiß oder so riskierst.

xoFranzixo 03.02.2013, 20:55

Verweis? Das ist doch wirklich nicht dein Ernst! ;D

1

Klar.Aber sinnvoll finde ich das nicht^^

Kannst du machen ,aber ich glaub er nimmt dich nicht an :)

wenn die auch einverstanden sind klar aber manche möchten das garnicht und nehmen auch nicht an

wenn du möchtest^^

Was möchtest Du wissen?