Lehrer animiert 17-18 Jährige zum Sex. Ist das in Ordnung?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Schüler hören in den meisten Fällen sowieso nicht auf den Lehrer. Oder habt ihr auf sein Geheiß gerammelt, obwohl ihr lieber eure Nasen in die Bücher gesteckt hättet?

Und wer hat seinen Eltern "gepetzt", dass der Lehrer euch "Seid fruchtbar und mehret euch" empfohlen hat?

Ich glaube nicht, dass dieser Lehrer gesagt hat jetzt seid ihr am fruchtbarsten jetzt vermehrt euch mal schön. Davon abgesehen haben es sicher schon mehr als die Hälfte hinter sich gehabt. Ihr habt das mit Sicherheit falsch verstanden

Er hat Euch sicherlich nicht animiert - 

Kommentar von MieserKobold
25.05.2016, 17:15

Doch... so wie ich es oben geschriebe habe, war es. Das ist Animieren ^^

0
Kommentar von BobbyFozzie
25.05.2016, 17:22

Mein Lehrer hat uns gesagt, wir sollen Kinder zeugen, dass die Geburtenrate ansteigt und wenn wir älter sind, unsere Rente bezahlt wird... man könnte aber auch sagen, er hat uns zum Sex animiert...

1

Also Problem bekommt er dadurch nicht.

Ist vielleicht ein alt 68 er ,freie Liebe und so.

Ist ja nur eine Epfelung ,niemand muss sich daran halten ,da das so ist gibt es auch keinen Ärger für ihm.

Was möchtest Du wissen?