"lehren" mit Akkusativ ins Passiv, aber wie?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Du hast bei diesem Beispielsatz grundsätzlich 2 Möglichkeiten, weil es 2 Akkusativobjekte gibt: die Schüler -- und -- Spanisch; Somit kannst du entweder "die Schüler" oder "Spanisch" zum Subjekt des Passivsatzes umformen.

Variante 1 : Die Schüler werden vom Lehrer Spanisch gelehrt.

Variante 2: Spanisch wird den Schülern vom Lehrer gelehrt. (In diesem Fall ist es legitim, die Schüler in den Dativ zu setzen.)

aber ist dann "den Schülern" nicht Dativ bei Variante 2??

0
@Molly23

alles klar, mein kommentar hat sich schon erledigt ;)

0

"Variante 1 : Die Schüler werden vom Lehrer Spanisch gelehrt."
Wieso ...werden...?
ES (Spanisch) wird gelehrt, also:
"Variante 1 : Die Schüler wird vom Lehrer Spanisch gelehrt."
Oder sehe ich das falsch?

0

Nein: man lehrt jemanden etwas, nicht jemandem. Der Satz müsste also im Passiv heißen: Die Schüler werden (vom Lehrer) Spanisch gelehrt. --Ist aber ungebräuchliches Deutsch. Man würden sagen:Den Schülern wird vom Lehrer Spanisch BEIGEBRACHT.

jemandem etwas beibringen, aber jemanden etwas lehren.

Die Schüler wird...
Oder? ES wird gelehrt!
Dann wären wir bei MEINER Version!

0
@Oubyi

Ich glaube, dass MEINE Version die richtige ist(siehe Beispiel unten in diesem Kommentar: Argument),bin mir aber auch nicht ganz sicher. In jedem Fall ist diese Passib-Konstruktion mit "lehren" so ungewöhnlich, dass sie uns nicht mehr allzulange beschäftigen muss, oder?

Argument:Aktiv: Der Vater brachte die Schüler nach Hause.Passiv: Die Schüler wurden vom Vater nach Hause gebracht.In beiden Fällen fordern die Verben(bringen bzw. lehren) den Akkusativ.

0

Ich denke auch, so ist es richtig.

0

"Vom Lehrer wird den Schülern Spanisch gelehrt" ist richtig, klingt aber hölzern. Besser ist:"Vom Lehrer wird den Schülern Spanisch beigebracht". Man sollte aber das Passiv grundsätzlich vermeiden und beim Aktiv bleiben, weil das Passiv den Satz sehr umständlich gestaltet.

Mit freundlichen Grüßenfriburgensis

Man darf doch nicht einfach Worte ersetzen...

0

Ich stelle mal zur Diskussion:
"Die Schüler wird vom Lehrer Spanisch gelehrt"
Hört sich etwas seltsam an, ist imho aber richtig.
Oder liege ich da voll daneben?

Ich bin auch der Meinung, dass es so korrekt wäre, nur hört es sich wirklich grausam an ;) Benutzen würde es im Sprachgebrauch wohl niemand.

0

Ja das stimmt, mit der satzstellung könnte man noch variiren, z.B: den schülern wird spanisch gelehrt.

Den Schülern wird vom Lehrer Spanisch gelehrt.

Nein, das ist nicht richtig, denn das Verb "lehren" fordert nicht den Dativ ("Wem?), sondern den Akkusativ ("Wen"?)

0

Den Schülern wird vom Lehrer spanisch gelehrt.Klingt komisch, müsste aber eigentlich richtig sein.

Stimmt nicht: Lehren mit Akkusativ! Jemanden etwas lehren.

0
@Bswss

Ich muss echt zugeben, ich knoble immer noch.Was stimmt denn nun, die Schüler werden von Lehrern spanisch gelehrt ? Das hört sich ja noch verrückter an. Ich finde echt, dass das mal eine richtig interessante Frage war.

0

das vom Lehrer vielleicht nicht vergessen...

Was möchtest Du wissen?