Lehre mit Computern ohne htl kentnisse?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

"Computer zusammenbauen" und "Software installieren" sind typische IT-Jobs, die irgendwie keiner mehr braucht. Wenn man heute nen PC kauft, ist der in der Regel schon von irgendwelchen Leuten viel billiger im Ausland zusammengeklöppelt worden. Dafür braucht man keine hochbezahlten IT-Fachleute, das kann heutzutage wirklich jeder Dulli

Wenn du ernsthaft in der IT-Branche arbeiten willst, solltest du auf jedenfall mindestens eine Programmiersprache lernen. Am besten Java oder PHP, dort ist die Change auch für "schulisch" unterqualifizierte Leute am besten. Ich habe selbst Hauptschüler ausgebildet, die mittlerweile aktiv eifrig in diverse Laravel-Erweiterungen Codes beisteuern.

Das geht aber nur, wenn du dich wirklich VOLL reinkniest. IT ist heutzutage kein Job mehr. Du musst den "Scheiss" einfach geil finden. Du musst es genießen, aus simplen Codes coole Anwendungen zu machen. Baller die Anwendungen auf Repositories wie Github oder Sourceforge und bewerbe dich mit Quellcode-Proben. Wenn dein Kram anderen Entwicklern gefällt, dann sind die Chancen auch mit eher schlechten Noten nicht völlig schlecht.

Aber: Dein Code-Zeugs muss schon wirklich verdammt gut sein, wenn der Rest der Bewerbung eher lahm ist (Rechtschreibung, Zeugnis usw)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Du nicht gerade "Vitamin B" hast, Du könntest in einem Laden ein Praktikum machen... Vieleicht kommst Du dadurch rein.

Was das Thema.. "keine höhere Schule braucht" angeht... Für einen IT-Techniker sollte man doch gerne Realschule haben. Außerdem ist Englisch Pflicht. Und ich sehe an Deinem Brief, dass Du sogar in Deutsch sehr viel Nachholbedarf hast.

Wenn Du Dir etwas Gutes tun willst, dann machst Du erstmal einen Realschulabschluss. Selbst wenn Du mit einem Hauptschulabschluss eine Lehre findest, was sehr unwahrscheinlich ist, Du wirst in der Berufsschule immer hinterherhinken.... Und ja bei dieser 3,5 jährigen Ausbildung ist Mathe auch ganz wichtig.

Ein IT-Elektroniker.Übrigens mit Abi



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?