Lehrbücher fürs Cembalo?

2 Antworten

Hallo xLacw96,

es gibt eine erfahrene Cembalistin, Maria Boxall, die hat eine Cembaloschule verfasst, mit der man sich das Cembalo von Grund auf 'erobern' kann. Sie beginnt mit einfachen Stücken, an und mit denen die technischen und stilistischen Dinge erläutert und geübt werden. Nach und nach wird das Repertoire erweitert.
Entscheidend sind am Anfang übrigens die Haltung und die (historischen) Fingersätze. Das lernt man dort selbstverständlich.

Es gibt viel weitere Literatur, die den Cembalo-Unterricht ergänzen kann (z. B. Generalbass-Spiel usw.), die jedoch keine grundlegenden Lehrwerke sind. Bei Bedarf kannst Du solche Dinge später ergänzen.

Theoretisch könnte man auch 'L'art de toucher le clavecin' von Couperin durcharbeiten. Das ist aber ein wenig trocken und einseitig. Auch das kann man später begleitend hinzunehmen. Das Gleiche gilt für den 'Versuch...' von C. Ph. E. Bach.

LG
Arlecchino

Du brauchst nur die entsprechende Notenliteratur.

Was möchtest Du wissen?