Lehrbeginn

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

SUPER! Glückwunsch! Am ersten Tag passiert noch nichts anspruchsvoller, versuch locker zu bleiben!! Klar ist das aufregend.... volles Mitgefühl. Aber der Tag geht auch rum (wie jeder Tag bis ans selige Ende...)

Das ist normal, dass Du ein wenig nervös bist. Aber Du wirst sehen, das legt sich, wenn Du dort bist. Wenn Du Zeit hast, dann jogge noch ne Runde, das baut Deine Nervosität etwas ab. Ich wünsche Dir viel Glück an Deinem ersten Tag!

Nervosität ist ganz normal. Steiger Dich einfach nicht in die Nervosität rein. Sei im neuen Betrieb freundlich, sag ruhig auch, dass Du etwas nervös bist, sei offen und aufnahmefähig und lernwillig, stell Fragen, wenn sie angebracht sind und wenn Du etwas nicht genau verstehst, aber red nicht dazwischen, wenn Dir jemand etwas erklärt. Und sei bittebitte kein Besserwisser.

Du wirst sehen, nach ein paar Stunden im neuen Betrieb ist die Nervosität verflogen.

die ruhe bewahren - selbst wenn es schwerfällt.

das ist ein ganz besonderer tag. er wird dich immer in deinem berufsleben in der erinnerung begleiten.

alles gute und einen guten start

Urbanessa 03.08.2010, 07:16

Der erste Tag wird einen immer begleiten? Wieso das denn? Ich kann mich an meinen ersten Arbeitstag als Azubi nicht mehr erinnern - da gibt's doch mit fortschreitender Karriere wirklich Wichtigeres, das Platz im Gehirn einnimmt. Mit Mühe erinnere ich mich noch daran, in welcher Büroecke mein Arbeitsplatz war, ehe das Büro ein Jahr später umgezogen ist - und wo die anderen Schreib- und Zeichentische waren und wie viele Leute da gearbeitet haben und wie die hießen, weiß ich überhaupt nicht mehr. Je länger man arbeitet, desto unwichtiger wird der erste Arbeitstag als Azubi, und dementsprechend ist es ganz normal, wenn die Erinnerung daran verblasst.

0

aus erfahrung kann ich dir sagen das es völlig normal ist

jeder der arbeiten will und die stelle haben möchte ist nervös

auf sowas achten die chef´s

du bist nicht der erste azubi der flatterig zur arbeit kommt

in ein oder zwei tagen hat es sich gelegt

Kaffee trinken und cool bleiben. Es wird nie so schlimm, wie man es sich vorstellt.

HektorPedo 03.08.2010, 06:46

vorsicht, Kaffee kann die Nervosität erheblich anheizen!

0

Traubenzucker oder Schokolade essen :)

Was möchtest Du wissen?