Lehramt Kombination Chemie + eine Sprache

11 Antworten

Hundertprozentig Chemie und Latein. Latein wird mittlerweile angeblich, hab grade keine Statistik vorliegen, meine aber mal einen Artikel darüber gelesen zu haben, wieder populärer.

Dennoch hat man im Gegensatz zu Englisch, viel, viel bessere Chancen, dazu noch Chemie und du wirst eher weniger Probleme haben eine Stelle zu finden.

Und wegen Unbeliebtheit oder dergleichen. Völliger Schwachsinn. Eine meiner besten Lehrerinnen war Lateinlehrerin, nur in Chemie habe ich persönlich schlechte Erfahrung gemacht, aber das hängt sowieso alles von dir ab ;-)

Mit Chemie und Latein wirst du bestimmt später eine Stelle bekommen. Mit Englischlehrern kann man inzwischen "die Straße pflastern".

Bestimmt nicht.

Durch absurde Nachqualifikationen und Werbung um Seiteneinsteiger hat man in den Schulministerien auch das Fass Latein gefüllt. Schon vor zwei Jahren war Einstellungsstop auch in Latein. Und selbst wenn jetzt noch hier und da Lateinlehrer eingestellt werden sollten: In sieben Jahren ganz sicher nicht mehr. Die Zahlen liegen auf dem Tisch, zumal Latein zwar im Moment noch oft gewählt wird, aber das war eine Eintagsblüte. Ab jetzt geht es bergab (gewisse Zahlen dazu sind seit langem bekannt).

Chemielehrer braucht sowieso keiner.

0

Hallo Sophie,

Ich empfehle Chemie und Latein. Englischlehrer gibt es genug. Mit Chemie hast du einrn Vorteil, da diese Lehrer rar sind. Ich möchte mal Mathe und Chemie studieren weil ich auch Chemielehrerin werden will aber Mathe ist mein absolutes Lieblingsfach :)

lg ShD

Kunst und englisch auf Lehramt?

Hallo :) Ich möchte gerne Kunst und Englisch auf Lehramt studieren und beides als Hauptfächer. Wisst ihr welche Universität in NRW die Kombination anbietet :) Danke 🙈

...zur Frage

Kann ich auch Chemie auf Lehramt studieren wenn an meiner zukünftigenSchule nur ein GK angeboten wird?

Ich möchte Chemie auf Lehramt studieren und damit an einem Gymnasium unterrichten ,geht das?

...zur Frage

Wo kann ich Spanisch und Chemie auf Lehramt studieren?

...zur Frage

In welchem Bundesland habe ich langfristig (!) die besten Chancen mit Latein/Chemie?

Hallo,

wie einige Leute wissen, möchte ich Latein und Chemie auf Lehramt studieren. Wo sollte ich am ehesten studieren / unterrichten, um gute Chancen zu haben. Sehr gute bis hervorragende Chancen hätte ich wohl in Nordrhein-Westfalen...was meint ihr? Vielleicht haben hier einige Lehrämtler etwas mehr Ahnung als ich ;)

Falls das wichtig ist: Ich begine vorraussichtlich im WS 2017 mit meinem Studium, wenn alles glatt läuft, und studiere 9 Semester mit 1 bis 2 Jahren (je nach Bundesland) Referendariat. Ohne Zwischenfälle wäre ich also 2023 komplett fertig.

Danke für Antworten!

LG

...zur Frage

Lohnt es sich Lehramt zu studieren?

Hallo Ihr :)

ich besuche gerade die 10 Klasse ( Gymnasium) und ich möchte gerne Lehramt studieren. ( Fächer: Sozialkunde oder Geschichte und Latein). Allerdings bekomme ich oft zu hören, dass es aktuell nicht gut aussieht um Lehramt zu studieren, da es einen großen Überfluss an Referendaren gibt. Meine Frage ist also ob ich eine Anstellung bekommen werde, wenn ich es studiere... Theoretisch ( :D ) wäre ich 2023/24 mit meinem Studium fertig. Danke für eure Antworten :)

...zur Frage

Lateinlehrer in Bayern

Hallo ich mache 2013 Abitur in Bayern, und würde gerne Lehramt studieren, In Latein mache ich kein Abi, habe aber das große Latinum mit einer 2 und würde gerne wissen, wie das das Studium ist (also wie schwer Sage ich mal^^) und ob ich Latein überhaupt studieren kann auch wenn ich kein Abi darin schreibe, außerdem werden Latein Lehrer überhaupt gerade gesucht ? Daneben würde ich noch Geschichte und/ oder Sport auf Lehramt studieren wollen. Studiert das einer oder hat damit Erfahrung ? :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?