Lehramt Fächerkombi (Sek II) Informatik / Chemie? chancen?

2 Antworten

Mach doch , es gibt allerhand ulkige Fächerkombis . Bei Informatik ist die Kombi mit Mathe/Physik oder Wirtschaft standart , muss man aber nicht haben . Wähl die Fächer, die du am besten kannst und ner Schule ist das egal, solange du gute Arbeit leistest

Jo danke ;) Jetzt nur noch hoffen das es in 6-7 Jahren genau so wenig Chemie / Informatik interessierten gibt wie jetzt ;)

0
@lanchan

Wenn die Uni das anbietet , dann wähl es . Informatik will niemand unterrichten , wenn, dann würde ich das nur als Professor tun

0
@procoder42

wieso eigentlich? :o Ich würde töten wenn ich Informatik haben könnte als LK oä...

0
@lanchan

Ich hab nächstes Jahr Informatik (in jedem anderen Bundesland wäre es dann wohl ein Lk ) , aber so muss ich mich leider noch gleich an einer Uni einschreiben, weil mich das so unterfordert

0

du hast damit sehr gute chancen, aber ich würde sek II lehrer werden wollen. potsdam beitet das an und die fächer sind seltenst aufeinander abgestimmt, da jeder fb seine suppe kocht und sein fach als das wichtigste ansieht.

ah sehe, ich kenne nur noch Kiel & HU Berlin die das anbieten und ja...wie du sagtest sind es verschiedene Fachbereiche was das ganze irgendwie schwierig macht.

Und danke für die Info ;) Naja ich weiß das man eine Glaskugel braucht um zu wissen was in 5-6 Jahren noch gefragt ist aber es ist schon interessant zu wissen ob es eine merkwürdige combo und allgemein "ok" ist. ;)

0

Sport und Biologie auf Lehramt in Bielefeld studieren + Fächerkombination in NRW

Hallo,

Ich möchte vllt. das o.g. studieren, bin mir aber erstens nicht sicher, ob dies beide möglich ist in Bielefeld und zweitens ob man mit dieser Fachkombination in NRW an Realschulen, sprich SEK 1, unterrichten kann/darf?

...zur Frage

In welchem Bundesland habe ich langfristig (!) die besten Chancen mit Latein/Chemie?

Hallo,

wie einige Leute wissen, möchte ich Latein und Chemie auf Lehramt studieren. Wo sollte ich am ehesten studieren / unterrichten, um gute Chancen zu haben. Sehr gute bis hervorragende Chancen hätte ich wohl in Nordrhein-Westfalen...was meint ihr? Vielleicht haben hier einige Lehrämtler etwas mehr Ahnung als ich ;)

Falls das wichtig ist: Ich begine vorraussichtlich im WS 2017 mit meinem Studium, wenn alles glatt läuft, und studiere 9 Semester mit 1 bis 2 Jahren (je nach Bundesland) Referendariat. Ohne Zwischenfälle wäre ich also 2023 komplett fertig.

Danke für Antworten!

LG

...zur Frage

Was sollte ich studieren? Informatik. Jura, Wiwi oder doch Lehramt?

Also ich hab fast alle meine Abipfüfungen hinter mir (hoffentlich bestanden) und überlege nun, was ich studieren sollte. Mein Problem ist, dass ich sehr viele Fächer interessant finde. Zur Auswahl stehen: Informatik, Pädagogik, Wirtschaftswissenschaften, Jura und Deutsch und Geschichte auf Lehramt für sek. 2. Ehrlich gesagt habe ich etwas Angst vor Informatik und Wirtschaftswissenschaften, da diese Fächer ja ziemlich mathelastig sind, wobei das ja bei Informatik nochmal viel abstrakter, also für mich schwieriger ist und meine Sorge ist, dass ich es auch mit viel lernen nicht schaffen würde.In Mathe hab ich mit etwas Lernaufwand meist ne 2 manchmal auch schlechter oder besser gekriegt. Jura macht mir auch etwas Angst, da es ja doch ein Fach ist, welches seeehr viele studieren -> große Konkurrenz. Außerdem soll das Staatsexamen sehr schwer sein, wobei ich denke, dass das kein besonders großes Problem wäre, da mich Jura doch sehr interessiert und ich dafür auch viel lernen würde. Bei Päda ist die Frage, was man später damit anfangen kann und der Beruf einer Lehrerin scheint mir doch sehr langweilig. Nun würde mich euer Meinung dazu wirklich sehr interessieren. Hab schon mit vielen Leuten darüber geredet, aber es kam irgendwie nichts bei raus.

...zur Frage

Lehramt an Gymnasium studieren ohne nc?

Hi, Ich möchte gerne Spanisch und Englisch auf Lehramt für Gymnasium studieren (NRW). Wie sieht das aus? Geht das auch ohne NC? Ich hab gelesen dass man in diesen Fächern höhere Chancen hat, angenommen zu werden, es Bzw. Keine Zulassungsbeschränkung gibt. Stimmt das? Ich Danke im Voraus für nähere Infos

...zur Frage

Wie ist das Studienfach Wirtschaftsinformatik an einer FH?

Hallo, bin grad am überlegen, was ich studieren soll. Aus finanziellen Gründen stehen mir nur die FH Sigmaringen oder die PH Weingarten zur Verfügung; ich kann nicht wegziehen aufgrund familiärer und finanz. Verhältnisse. Ich bin 23 Jahre alt und habe mein Abitur an einer BOS gemacht. Ich war in Mathe leider nicht gerade so gut, im Abschluss steht nun eine 4 und mein Abschluss-Schnitt ist 3,1. Wobei ich dazu sage, dass ich ein bisschen faul war beim lernen.

Nun gibt es an den nahegelegenen FHs bzw PHs Studienfächer wie BWL, Wirtschaftsinformatik, oder an der PH Studienfächer für Realschullehramt. Nun wer studiert Wirtschaftsinformatik und kann mir ehrlich sagen, wie schwer es ist usw. Ist es sehr mathelastig usw. ? P.S. Mir kommt es irgendwie immer so vor, als ob keiner wirklich genau weiß, auf was er sich einnlässt beim Studium, ich kann mich einfach auch nicht entscheiden usw. habe auch große Angst vor Versagen usw. da es um meine Zukunft geht.

...zur Frage

Welche lehrer werden gesucht (fächer)?

Welche fachlehrer werden in den schulen noch dringend benötigt ausser chemie physik mathe? Ich möchte auf lehramt studieren und will etwas zukunftstaugliches, um nicht arbeitslos zu enden.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?