LEGO Star Wars. Wieviel Geld steckt da drin?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Der angebene Preis erscheint mir in der Tat zu teuer, und müsste nach Währungsumrechnung bei 100 Euro liegen. Das kann ich zum jetzigen Zeitpunkt jedoch nicht genau sagen, weil mir grad informationen fehlen, die ich morgen versuche einzuholen. Zu beachten ist, das das da ein Ebay Händler ist, die nehmen oft höhere Preise als der Fachhandel oder eben Lego selber. Der Bausatz hat etwas über 700 Teile und ist damit grösser als nahezu jeder frühere Weltraumkasten. Was bei Star-Wars zum tragen kommt, sind enorm hohe Lizenskosten. Normal würde ein solcher Bausatz in der Grössenordnung ca 70 - 80 Euro kosten, aber wie schon gesagt, die Lizenzkosten sind unwahrscheinlich hoch. Den genauen Legopreis versuch ich morgen zu ermitteln, wenns denn klappt, da der Artikel erst im Juni erscheint, und selbst bei Lego im Shop noch nicht gelistet ist. Möglicherweise ist Juni nur das Erscheinungsdatum für die USA. In Deutschland kommt der aber auch noch. Zu bemerken ist, das Lego im laufe der Jahre nicht teurer, sondern preiswerter wurde. Die Preise haben sich faktisch nicht verändert, aber die Bausätze wurden um ein wesentliches grösser, als es noch in den 80er, 90er Jahren der Fall war. Zu erreichen war dies, durch die Umlagerung von Produktionsstätten in Billiglohnländer, und einem Veränderten Baustein (es gibt kaum noch bedruckte, alles läuft mit Aufklebern) - und Verpackungsdesign.

35

Nachtrag, der UVP liegt überaschend bei 139, 99. Neben den Lizenskosten könnten seltene Formteile und ungewöhnliche Farben für den Preis verantwortlich sein. Ich hab allerdings wenig Erfahrungswerte mit der Gegenüberstellung Star-Wars zu anderen Paletten, weil mich Star Wars als Sammler nicht wirklich interessiert, wenns nicht grad ein Sonderangebot ist.

0
5
@jankru

Da hat sich aber jemand Mühe gegeben ^^ Stimmt, an die Lizenskosten hab ich nicht gedacht. Gorge Lucas will natürlich auch was von dem Geld sehen... Aber die Vorstellung, dass Zwölfjährige (ich denk mal das ist die Zielgruppe, von Sammlern mal abgesehen), oder deren Eltern, so viel Geld dafür hinblättern müssen : \

0
35
@PlaceboForte94

Deswegen sammel ich lieber die andern Serien.^^ Bei den Kiddies kommt der Kram nach wie vor gut an, und die meisten Eltern erfüllen ihren Kids nahezu jeden Weihnachtswunsch, wenn sie es können.

0

150€ sind fast 150Mark. :-)

Die 1:2 Rechnung kann man schon lange nicht mehr machen :-)

Was möchtest Du wissen?