Lego-Einzelteile fehlen, keine Antwort auf Mails und Formulare, was tun?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hmmm....solche erfahrungen habe ich noch nie gemacht. In den letzten 25 Jahren hat bei mir in nem Set nie ein Teil gefehlt (rund 490 Sets).

Wenn ein Stein kaputt gegangen sein sollte (was mal vorkommen kann, aber auch sehr selten ist), hab ich einfach beim Kundendienst angerufen, gesagt welches Teil defekt ist, Adresse durchgegeben und ein paar Tage gewartet. Lego hat mir die defekten Teile kostenlos zugeschickt.

Bei Emails kann es schonmal bis zu zwei Wochen dauern, dass ne Antwort kommt. Da über diesen Weg sehr viele Anfragen kommen. Die besten Erfahrungen habe ich immer noch mit dem telefonischen Support gemacht.

Was sind das für Sets und wo wurden diese gekauft?

Was auch noch sein könnte, was auch häufig vorkommt (lese davon immer wieder in der Community), dass man das vermeindlich fehlende Teil an falscher Stelle verbaut hat, weil es unter Umständen von der Farbe her recht ähnlich ist. So wird aus dunkel Grau schon mal schwarz ;-).

Einfach unter der Woche beim Support anrunfen, warteschleife kann aber schon mal dauern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von CoreBest
07.03.2014, 11:43

Danke für den Stern....

0

Komisch, habe bisher mit Lego nur positive Erfahrungen gemacht. Finde ich auch seltsam, dass ein so großer Konzern dessen Zielgruppe hauptsächlich Kinder sind, keine Antworten schickt. Viel Erfolg wünsche ich dir!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gib die Bausätze im Geschäft zurück.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wo hast Du es genau gekauft?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?