Legislative,Exekutive,Judikative

...komplette Frage anzeigen
Support

Liebe/r Pinkfreak,

Du bist ja noch nicht lange dabei, daher möchten wir Dich auf etwas aufmerksam machen:

gutefrage.net ist eine Ratgeber-Plattform und kein Hausaufgabendienst. Hausaufgabenfragen sind nur dann erlaubt, wenn sie über eine einfache Wiedergabe der Aufgabe hinausgehen. Wenn Du einen Rat suchst, bist Du hier an der richtigen Stelle. Deine Hausaufgaben solltest Du aber schon selber machen.

Bitte schau doch noch einmal in unsere Richtlinien unter http://www.gutefrage.net/policy und beachte dies bei Deinen zukünftigen Fragen. Deine Beiträge werden sonst gelöscht.

Bei erfahrenden Nutzern gehen wir eher davon aus, dass ihm die Richtlinien bekannt sind, und würden daher eine solche Frage entfernen.

Vielen Dank für Dein Verständnis!

Herzliche Grüße,

Gerti vom gutefrage.net-Support

5 Antworten

hat deine klassenkameradin vorhin auch schon gefragt (Wer hat die Legislative/Judikative/Exekutive heute?) , und ich hab geantwortet:

Die Legislative steht dem Parlament zu. Sie berät über Gesetze und legt somit die Spielregeln für die Exekutive fest, die sie außerdem kontrolliert Die Exekutive führt die Gesetze im Namen des Staates aus. Sie umfasst Behörden und Verwaltungseinheiten Die Judikative ist Richtern anvertraut, die im Namen des Staates für die Rechtsprechung zuständig sind. Ihr Handlungsspielraum wird von den anderen beiden Gewalten vorgegeben

:D Passiert zur Zeit öfter, dass innerhalb kurzer Zeit die ziemlich exakt gleichen Fragen gestellt werden. Aber erst seit Schulanfang ;)

0

Die Excekutive gibt doch nichts der Judikative vor!

0

Ich nehme alles zurück! :-)

0

Judikative - Rechtsprechung (z. B. Gerichte) Excekutive - ausführende Gewalt (z. B. Polizei) Legislative - Gesetzgebung (Regierung, Parlament)

Legislative ist die gesetzgebende kraft (parlament und so) Exekutive ist die ausführende macht, die dafür sorgt dass gestze auch wirklich umgesetzt werden (z.B. Angie ist bei uns der Chef der Exekutive; wenn die Gesetze nicht in die Tat umgesetzt werden, muss sie dafür gerade stehn) die judikative ist dann dafür da, zu überprüfen und fehltritte zu bestrafen (Gericht usw) am besten ist es, wenn diese drei machtfaktoren von verschiedenen personen durchgeführt werden nicht so wie im mittelalter wo der gutsherr bestimmt und recht gesprochen hat noch fragen?^^

legislative-gesetzgebende gewalt,judikative-richterliche gewalt,exekutive-ausführende gewalt(polizei usw)

das eine ist das parlament legestative das andere ist das volk exutative das andere ist die juztiz juditave

Was möchtest Du wissen?