legere Hochzeit

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Also ich finde, du kannst ruhig ein hübsches Kleid anziehen, zb. ein sommerliches Blümchenkleid mit Trägern oder ein Bandeaukleid. Fröhliche Farben und Muster finde ich superschön zu einem so tollen Anlass. Solange es nicht schimmert, glitzert oder einen Reifen drunter hat, ist es bestimmt nicht zu pompös. Wichtig ist jedoch, dass du kein weiß trägst. Obwohl die beiden „nur“ standesamtlich heiraten, ist die Farbe Weiß an diesem Tag nur der Braut bzw. den Bräuten vorgesehen.

Ich würde ein schönes und schlichtes Kleid nehmen. Nicht so ein Abiball-Kleidchen oder so, sondern eben ein einfaches, das man evtl. später "auch mal so" anziehen kann. Zur Not kannst du ja auch noch einen Blazer mitnehmen, den du ggf. drüber ziehen kannst, falls es dir ZU schlicht vorkommt. Meine MItbewohnerin meinte neulich, dass sie auf einer Hochzeit war, bei der manche in Jeans, T-Shirt und Chucks erschienen sind. Finde ich auch nicht so toll...Aber muss ja jeder selber wissen (bzw. das Brautpaar).

Dürfen Frau und Frau heiraten ??...... also ein kleid würde ich auf jedenfall anziehn.. nur ebn kein pompöses. SCHLICHT.. ... keins aus einem xtra kleiderladen.. einfach ein schickes weisses oder schwarzes kleidchen.. Fallend.. nicht anliegend oder ballon

ja, es wird standesamtlich geheiratet. Meine Cousine zieht einen Hosenanzug an, ihre Freundin ein Kleid. Ich hab sie gefragt, was ich am besten anziehe.. keine Antwort. Was ich will lautete letztendlich die Antwort

0

Müssen wir ihn zur Hochzeit einladen?

Hallo! Wir heiraten nächstes Jahr und haben gestern angefangen unsere Einladungen zu verteilen. Nun das Problem: Die "Cousine" (angeheiratet/ also nicht wirklich Cousine) hat die Einladung gesehen und gemeint, sie bringt ihren neuen Freund (seit ca. 1-2 monaten) mit wenn es keine Umstände macht. Wir haben weder Kontakt zu ihr noch zu ihm. Von ihm wissen wir nicht mal einen Namen und kennen gelernt haben wir ihn auch nicht. Wir wollen eig keine "Fremden" bei unserer Hochzeit haben. Da unsere Hochzeit nicht gerade billig wird, ist das auch noch ein Punkt. Für eine fremde Person so viel Geld auszugeben, sehen wir eig nicht ein. Ausserdem hat sie öfter wechselnde Bekanntschaften (der 3. in ca. 5 Jahren). Was meint ihr? Müssen wir zustimmen schon allein um den familienfrieden zu wahren?

...zur Frage

Was kann ich auf der Hochzeit von meinem Vater anziehen?

Es ist seine 2. Hochzeit ..

Ich möchte gerne ein Kleid anziehen .. aber welche Farben so ?!! Und schuhe ?! Ich bin 15 Jahre alt ... und es ist glaube ich meine erste Hochzeit ... :D

...zur Frage

Fake nails mit 13 für Hochzeit?

Ich würde gerne diese Fake nails zur Hochzeit meiner Cousine tragen.

Findet ihr das okay ?

...zur Frage

Ist ein weinrotes Kleid auf einer Hochzeit in Ordnung?

Hallo liebe Community,

ich bin bald auf einer Hochzeit eingeladen und habe ein schönes Kleid gefunden und möchte es gerne in weinrot haben. Allerdings habe ich gehört, dass man keine roten Kleider tragen sollte, wenn man zu einer Hochzeit geht. Gilt das nur für knallrote Kleider, oder auch für weinrot?

...zur Frage

Möchte auf einer Hochzeit singen - wie soll ich das anstellen?

Hallo! Ich wollte schon immer auf Hochzeiten singen, spiele auf Klavier aber weiß nicht ob das so ausreicht. Singe aber relativ gut. Ich würde halt gerne mal auf einer Hochzeit singen. Weiß jetzt aber nicht wie ich das anstellen soll. Mein Bruder hat leider noch nicht vor zu heiraten sonst könnte ich es bei ihm auf der Hochzeit das erste mal versuchen.

Danke im Voraus für eure Antworten.

...zur Frage

Was anziehen zur Hochzeit ("lockerer Dresscode" erwünscht)?

Hallo!

Bin demnächst auf die Hochzeit guter Freunde eingeladen. Ich weiß jedoch absolut nicht, was ich da anziehen soll.. eigentlich dachte ich "klassisch" an Krawatte, Sakko & Anzughose zum Hemd.. aber es sei "legere, lockere Garderobe" erwünscht!

Ich habe absolute Hemmungen, in einer Jeans z.B. zur Hochzeitsfeier zu gehen.. ist für mich ein No-Go, nicht mit meinem Stil zu vereinbaren & auch nicht mit meinen "Wertevorstellungen".. andererseits möchte ich aber auch nicht unbedingt total negativ auffallen & eine Krawatte wurde als "nicht nötig" bezeichnet..

Habt ihr vllt. Vorschläge?

Bin 25 Jahre alt.

Wäre klasse wenn sich was ergeben würde ----------> schönes Wochenende schonmal :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?