Legenden über Menschen die die Pferdesprache verstehen

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Mein Felix versteht mich auch ohne Worte und ich kann an seiner Mimik und Körpersprache auch erkennen, was er gerade möchte. Wenn man sich intensiv mit Pferdeverhalten beschäftigt und sein Pferd/Pony eine Weile hat ist das sehr oft gegeben. Meinen Felix habe ich seit dem 8. Dezember 1999...

Ja...definitiv geht das...aber es dauert viele Jahre und auch nicht jedes Pferd kann/will einem Menschen so vertrauen.. So ein vertrauen wie es ist Ostwind dargestellt ist, ist ein harter und langer weg..geht garantiert nicht si schnell wie im Film :D

Hallo,

wenn sie in den Bereich der "Legenden" gehen will, kann sie sich ja was über Alexander und einen Hengst Bukephalos raussuchen. Der Hengst soll sich von niemand anderem haben reiten lassen und Alexander benannte ihm zu Ehren eine Stad nach ihm ;-)

Eine wirklich bemerkenswerte Geschichte! Vor allem auch der Umstand, dass Alexander durch Erkennen der Ängste des Pferdes auf dessen Rücken gelangte...! :)

...Ein guter Rat, Isildur! Kompliment!

1
@Beutelkind

Ich musste die Geschichte damals im Lateinunterricht übersrtzen, hat sich auf immer in mein Gehirn gebrannt (und war auch die enzige Stunde wo ich geistig zu 100% dabei war^^)

1

Was möchtest Du wissen?