Legenden über unbekannte Wesen in deutschen Wäldern

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

"die weiße Frau vom Ebersberger Forst"

Diese Legende befasst sich zwar mit Geistern und nicht, wie bei deinem Beispiel mit mythologischer Kryptozoologie, aber die weiße Frau sollte trotzdem ziemlich interessant sein.

Sie soll in der Dämmerung an der Straße stehen ... - (Freizeit, sagen, Mythologie) ... an dieser Kapelle - (Freizeit, sagen, Mythologie)
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Micha789987
16.10.2011, 17:03

Hallo technetium,

erstmal danke für die schnelle Antwort. Ich kenne die Legende von der weißen Frau. Habe schon viel darüber gelesen. Auch sonst bin ich ein ziemlicher Fan von Geistergeschichten. Aber für mein Projekt darf es kein Geist sein. Es sollte ein Tier/Wesen sein, welches angeblich schonmal entdeckt wurde. Etwas aus Fleusch und Blut. So wie die Legende von BigFoot. Den Pelz möchte ich aber nicht nehmen, weil es schon zu viele Geschichten um ihn herum gibt. Nochmals danke. lg Micha

0

Mir fällt gerade ein, dass meine Oma mir als Kind immer die Geschichte mit dem Gluhschwanz erzählt hat. Das ist ein niedersächsisches, drachenartiges Fabelwesen, das wie ein Feuer brennt und die bei den Gaunern und Betrügern den Schornstein mit seinem brennendem Schwanz anzündet. Bei den ehrlichen Leuten lässt der Gluhschwanz Geld und andere Gaben durch den Schornstein fallen.

Hier ein Bild : http://th06.deviantart.net/fs71/PRE/i/2011/147/b/2/gluhschwanz_by_amyburton-d3hcfs4.jpg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?