Legende der Engel Gottes.

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es ist keine Legende. Es gibt gefallene Engel, aber das ist leider eine traurige Geschichte. Zu diesen gefallenen Engel gehört Satan der Teufel, der aus Selbstsucht und Stolz selbst angebetet werden wollte. Er ist der größte Gegner unseres himmlischen Vaters Jehova. Es begann bereits im Paradies, als er die ersten Menschen Adam und Eva zum Ungehorsam verführte. Das Resultat, siehe selbst:

19 Wir wissen, daß wir von Gott stammen, aber die ganze Welt liegt in der [Macht] dessen, der böse ist. (1.Johannes 5:19).

Andere Engel schlossen sich Satan an. Sie beanspruchten etwas, was ihnen ebenfalls nicht zustand. Sie waren für ein Leben im Himmel bestimmt. Aber was taten sie? Siehe wieder:

6 Nun geschah es, als die Menschen auf der Oberfläche des Erdbodens zahlreich zu werden anfingen und ihnen Töchter geboren wurden, 2 daß dann die Söhne des [wahren] Gottes die Töchter der Menschen zu beachten begannen [und gewahrten], daß sie gut aussahen; und sie nahmen sich dann Frauen, nämlich alle, die sie erwählten.  4 Die Nẹphilim befanden sich in jenen Tagen auf der Erde und auch danach, als die Söhne des [wahren] Gottes weiterhin mit den Töchtern der Menschen Beziehungen hatten und sie ihnen Söhne gebaren; sie waren die Starken, die vor alters waren, die Männer von Ruhm.)1.Mose6:1-4)

Nephilim sind die Söhne der gefallenen Engel die sie mit den Frauen hatten.

Satan und die gefallenen Engel blieben im geistigen Bereich der Erde, mit dem Ziel die Menschen zum Schlechten zu beeinflußen. Dieser Einfluss wird im Korintherbrief beschrieben.

3 Wenn nun die gute Botschaft, die wir verkündigen, tatsächlich verhüllt ist, so ist sie unter denen verhüllt, die zugrunde gehen, 4 unter denen der Gott dieses Systems der Dinge den Sinn der Ungläubigen verblendet hat, damit das erleuchtende Licht der herrlichen guten Botschaft über den Christus, der das Bild Gottes ist, nicht hindurchstrahle. (2.Korinther 4:3,4).

Satans Wille ist noch immer derselbe, er will die Menschen von unserem Schöpfer wegziehen. Das kann man verhindern wenn wir uns intensiv mit der Bibel befassen um den genauen Willen Gottes kennen zu lernen um sich dann auf seine Seite zu stellen. Lg

Was möchtest Du wissen?