legen Hühner ohne kopf eier?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Schlachtet man ein Huhn kann es tatsächlich passieren, das man beim Ausnehmen noch Eier im Huhn findet.

Ja ein Huhn kann nach dem Kopf ab noch weiterleben. normalerweise nur ein paar minuten. In Experimenten bis zu 4 Tagen wenn es durch den Hals gefüttert wird. Der Extremfall liegt bei einem Hahn sogar angeblich bei 30 Tage.

Um ein Ei zu legen müsste das Huhn seinen Schließmuskel kontrollieren können, dazu braucht es Hirn, das ist ja weg. Also glaub ich nicht, das es noch Eier legen könnte.

Also ich hab schon viele Hühner geköpft, aber das da eine länger als ne Minute noch gezappelt, geschweige den ein Ei gelegt hätte hab ich noch nicht gesehn. Das einzige was passiert, das du abgeschi.... wirst, beim ausnehmen kann es dann passieren, das du ein Fertiges oder halb fertiges Ei findest von ein cm mini Dotter über normale Dotter zu fast fertig nur mit Haut hab ich alles schon gehabt.

manche sogar noch tage lang

Du bist ein Stadtkind, stimmt's? ;-)

Diese Muskelzuckungen treten nur wenige Minuten nach der Schlachtung auf. Nicht nur bei Hühnern, auch bei anderen Tieren. Sobald das Tier entblutet ist, ist Schluss damit.

ok 1. bin ich vom kaff

2. ich bin Vegetarier glaubt nich alles was ich schreib

3. es gibt welche die diese zuckungen länger haben

die frage ist eher ob die zuckungen sich nur aufs laufen beschränken oder ob da mehr geht

hab angst es auszuprobieren

Bist Du das Huhn?

Hühner bzw. Hähne ohne Kopf leben maximal noch 1-2 Minuten. Sie können definitiv kein Ei mehr legen, wenn man sie geköpft hat. Wer hat dir erzählt, dass Hühner ohne Kopf noch einen ganzen Tag leben? Wenn du mal logisch darüber nachdenkst wird dir das selbst klar. Alleine der Blutverlust tötet das Tier relativ schnell...
Gruß Katsa

Das kann nicht funktionieren. Das Tier muss atmen und essen können. Ohne Kopf ist das unmöglich!

0

Beim schlachten wurden Stammhirn und Halsschlagader verschont. D.h. der Kopf war zum Teil noch dran. Der Hahn musste aber mit einer Pipette "künstlich" ernährt werden. Wäre er ein Huhn gewesen hätte er sicher noch ein Ei legen können. Aber welcher kranke Mensch lässt dieses Tier noch so lange leben. Fällt das nicht unter die Kategorie Tierquälerei?

0

Was möchtest Du wissen?