Legehühner vorm Winter schlachten?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

2 von 3 Schlachten eine überleben lassen. Dient später für die Jüngeren Hennen als Leittier. Hahn auch überleben lassen . Wenn er wirklich mal zu alt sein sollte (Hahn) ,ab in den Kochtopf mit dem Mistflitzer :-)

Allradhuhn 03.10.2010, 23:22

Also der Hahn ist endg.eil, der darf an Alterschwäche kaputtgehen. Voll der Mörderhahn...aber die Weiber fressen grad nur und es kommt kaum was dabei rum...nutzlose Brut!!!

Jetzt muss ich erstmal Platz im Froster machen, da liegen ein Schaf, drei Ziegen und eine Gans drin...

0
pecudis 03.10.2010, 23:34
@Allradhuhn

Wenn ich höre , für wie wenig Geld Du Futter kaufst, geh ich mal davon aus, daß die einfach Eiweißmangel haben. Normal gefütterte Hybriden ("Alleinfutter für Legehennen") legen um diese Zeit noch reichlich, die hören nach ca 50, 52 Wochen auf.

0
Allradhuhn 05.10.2010, 22:15
@pecudis

Meine Hühner haben durch Freilandhaltung bestimmt keinen eiweissmangel oder sonstiges.

0

Letztendlich musst Du wohl selber entscheiden ob Du die Damen noch durchfüttern willst über den Winter oder nicht. In Großbetrieben werden die Legehennen ja auch nach einer Legeperiode in den Froster gehauen, da die nachfolgenden Perioden nicht so stark sind. Aber ich würde auch Fugenfuzzi zustimmen und eine ältere Henne übrig lassen für die Jüngeren. Aber wenn du sie nur so zum Hobby hälst dann kannst Du sie auch über lassen. Machen wir auch so. Die kommen dann nach der 2. oder 3. Legeperiode weg.

Ich würde sie noch leben lassen. Wenn kein Küken über den Winter kommt, hast Du keine Henne mehr. Die Küken meiner Freundin hatten es letzten Winter nicht leicht gehabt!

Allradhuhn 03.10.2010, 23:28

Das stimmt natürlich. Andererseits kostet ein Hybrid im Geflügelhof 7 Euro. Aber ein Sack Hühnerfutter kost 9 Euro. Und die ziehen ganz schön was weg, vor allem wenn Schnee liegt und die nichts mehr finden draußen.

0
wellihamster 03.10.2010, 23:31
@Allradhuhn

Aber auch Küken müssen durchgefüttert werden. Wenn Du meinst, dass drei Hennen zu viel sind, dann verkauf eine oder Kopf ab. Alle würde ich auf keinen Fall schlachten.

0
pecudis 03.10.2010, 23:32
@Allradhuhn

Die fressen 120g je Tier und Tag, und mit 9 Euro (25kg=) kommst Du doch noch ausgesprochen günstig davon, ich kenn kein geeignetes Futter, das so billig wäre.

0
Allradhuhn 05.10.2010, 22:11
@pecudis

Ich kauf Abwechselnd Legemehl oder Pellets im Raiffeisenmarkt. Da die aber frei laufen dürfen auf 10.000qm Grundstück kommt ne Menge an Würmern, Käfern Grassamen etc. zusammen. Nur fällt das halt im Winter weg.

0

Unserr Hühner gehen z. Teil jetzt ins 2. Legejahr. Solange die gut legen, können sie weiter bleiben. Da die Tiere viel frei rumlaufen, ist ihr Fleisch ehe nur als kräftige Suppe geeignet. Da macht es nichts aus, wann ich sie endgültig schlachte. Bislang haben unsere Hühner immer noch mit der Eierproduktion den Futtereinsatz herausgeholt. Es war also einNullrundenspiel. HiHi, seh gerade ist sogar ein Bild von uns bei den Hühnern, Also, da lebte es noch.

pecudis 04.10.2010, 19:21

Hier kostet gutes Legehennen(allein)futter 14.- je 25kg

Also 25.000g / 120g je Tier und Tag macht mit Verschludern und so weiter gut 200 Tage oder 1400cent / 200 macht 7 cent Futterkosten am Tag, bei Alleinfutter und gesunden Hybriden 5 Eier die Woche, also knapp 10 cent je Ei, überschlagshalber.

Wem das zu teuer ist, der muß eben welche kaufen.

0
Merzherian 04.10.2010, 20:22
@pecudis

Feine Rechnung, vergaß auch zu erwähnen, daß die Enten auch mit durchgefüttert werden. Futterpreise ungefähr identisch, wie holen es bei der COOP. Aber sag mal, wo kaufst du Eier für 10 ct??

0
pecudis 04.10.2010, 20:46
@Merzherian

Naja, die 10 cent sind ja eigentlich "gemogelt", da fehlen ja alle andere Kosten wie Stall, Wasser, Strom, Impfung(en), Arbeit - all das Zeug, was man als "Hobbyhalter" meist nicht rechnet.

Wo und für wieviel ich Eier kaufe hab ich eigentlich keine Ahnung, ich hab seit über 10 Jahren keine Eier mehr gekauft, immer nur Hühner :D

Das letzte, was mich mal aufgeregt hat, waren ALDI-Eier für 69 cent 10 Stück, ist aber auch schon ein paar Jahre her. Google sagt, 10 Eier kosten im Moment zwischen 1,29 und 2,56

0

Du würdest es wirklich schaffen, Tieren die du aufgezogen hast den Kopf abzuschlagen?

Allradhuhn 03.10.2010, 23:20

Na klar. Ich nehm denen ja auch die Embryos weg und ess die auf augenroll

0
Allradhuhn 03.10.2010, 23:25
@jennyblomma

Tja, da bei mir der Hahn mitläuft, ist da immer ein Embryo drin...auch wenn er noch ganz klein ist...zu erkennen am Blutpunkt...schmeckt lecker, so wie ein Stück geronnenes Nasenbluten...

0
pecudis 03.10.2010, 23:31
@jennyblomma

Alles Quatsch. Ob ein Ei befruchtet ist oder nicht, kann man nicht sehen, und auch beim Kauf nicht wissen, denn abgesehen von "Käfig"-Eiern laufen inzwischen fast überal Hähne mit in den Herden.

Und Blutflecke im Ei stammen meist daher, daß ein Hahn zu wenig Hennen hat.

0
Merzherian 04.10.2010, 00:12
@pecudis

Hühner sind erst um Eierlege und dann zum Essen da. Sehr richtig.

0
pecudis 04.10.2010, 09:05
@Bukkakeburger

"Wundpoppen" kann ein Hahn die Hennen nicht, womit denn wohl, ohne Schwanz?

Die Blutflecken entstehen im Legedarm (sonst könnten sie nicht IM Ei sein), und zwar in erster Linie durch den Streß (>> Streßhormone sind Blutverdünner) und dadurch, daß der Hahn mit seinen Krallen und seinem Gewicht auf der Henne sitzt, und dadurch feine Äderchen im inneren auch platzen können.

Bei aktiven Hähnen rechnet man 15 Hennen je Hahn, bei weniger aktiven (zB bei Feischrassen) reichen auch mal 4 oder 5 - dann ist aber die Lieblingshenne meist schon recht zerfleddert.

0
ursula39 04.10.2010, 10:41
@pecudis

@ pekudis... Danke..lach..Eine H e r d e Hühner! Ist der Hahn da der Platzhirsch in der Hennenschar?" Lachen am Morgen, vertreibt mir die Sorgen!"

0

dir sollte auch mal einer den Kopp abhauen. :D

Allradhuhn 03.10.2010, 23:22

hätte zumindest den Vorteil, dass ich solche Kommentare wie deine nicht mehr lesen müsste...

0

Wenn die Legehybriden von diesem Jahr sind, warum willst Du die nicht weiterlegen lassen? Die sind ja mitten in der Legephase - schlachten kannst Du die immer noch, wenn sie damit fertig sind. Legende Hennen schlachten ist imho Unsinn.

Falls nicht: Schlachterlaubnis hast Du?

Allradhuhn 03.10.2010, 23:24

Na, ich frag mich, ob die nicht mehr fressen als da wieder Eier kommen.

Wie gesagt, ich mag beides: ob Spiegeleier oder Hühnersuppe ist mir eigentlich egal, Hauptsache was zu beissen

0
pecudis 03.10.2010, 23:28
@Allradhuhn

Wieso "wieder" ? Normalerweise sollten die immer noch legen?! Hybriden haben überhaupt keinen vernünftigen Grund, damit jetzt aufzuhören?!

0
Allradhuhn 05.10.2010, 22:10
@pecudis

Die haben gemausert und da war Ebbe im Stall.

Aber mittlerweile legen die wieder gut, dürfen also noch weiterleben ;-)

0
pecudis 05.10.2010, 22:11
@Allradhuhn

(-: (die schmecken ja jetzt auch nicht besser als nächstes Jahr) :-)

0

Was möchtest Du wissen?