5 Antworten

Die Klinke ist ja nicht so lang, ich habe mal gehört so als Faustregel sollte gehen nicht länger als eine Handbreite, das würde in dem Fall ja definitiv nicht zutreffen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Monsterschaf 09.10.2010, 20:56

Dann geh doch bitte zu demjenigen, der diesen Blödsin verzapft hat, hau ihm rechts und links in die Backe, und sag ihm, er soll nicht so viel Unsinn reden. Gruß von mir.

0
bibo1301 10.10.2010, 14:50
@Monsterschaf

Und hau ihm von mir auch noch eine auf die "12" - dem Vollpfosten.

0
twobees 10.10.2010, 14:52
@bibo1301

weils so witzig ist, von mir auch! was für ein blödsinn!

0
PatrickLassan 10.10.2010, 16:57

"als Faustregel sollte gehen nicht länger als eine Handbreite"

Die Legende stirbt nie ...

0

"unterliegt nicht dem Besitzverbot nach dem Waffengesetz,da die Klinge seitlich herausspringt und die Klingenlange unter 8cm liegt"

zitat aus dem angebot

??? verstehe deine frage nicht!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bis 12 Zentimeter kein Problem.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

PatrickLassan 10.10.2010, 16:56

12 cm gilt nur bei Messern mit feststehenden Klingen. Ein SPRINGMESSER mit einer derartigen Klingenlänge ist in Deutschland illegal.

0

Ja! Klinge = kleiner als 8,5cm.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?