Legale Schießstände in Deutschland?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ja, legale Schießstände in Deutschland gibt es.

Die eine Sorte befindet sich im Besitz des deutschen Staates, dort schießt die Bundeswehr; die andere Sorte befindet sich im Besitz von Schützenvereinen, dort schießen deren Mitglieder.

Du kannst dort allerdings weder mieten noch schießen, und ich denke, das ist auch ganz gut so.

iHardstyleZz 11.07.2011, 14:41

hm...ok schade...muss ich mir das doch mal in meinem USA urlaub gönnen :)

danke

0
PatSich 11.07.2011, 15:02
@iHardstyleZz

Doch sowas gibt es in Deutschland kommerzielle Stände wo man hinfahren kann sich ne Waffe ausleiht und dann schiessen kann. Natürlich gibts das.

Google ist dein Freund !

In Hamburg z.b um nur mal einen zu nennen www.hanseatic-gun-club.de es gibt VIELE wo man ohne Mitglied zu sein einfach macl schiessen kann.

0
PatrickLassan 11.07.2011, 15:03
@iHardstyleZz

Man kann auch als Gast auf einem Schießstand schiessen, einfach mal sehen, wo es bei Dir in der Nähe einen Schützenverein gibt und dort fragen.

Übrigens: Auch die Polizei hat eigene Schießstände.

0
Max666 11.07.2011, 16:27
@iHardstyleZz

Das ist kompletter Unsinn.

Es ist durchaus möglich jederzeit legal auf einem der wenigen (und sehr teueren) kommerziellen Schießständen in DE oder als Gast in einem beliebigen Schützenverein zu schießen.

Einzige gesetzliche Voraussetzung ist ein gewisses Mindestalter. Ab 18 darf man alle Arten von Feuerwaffen die man als Zivilist legal besitzen darf, auf einem Schießstand ohne waffenrechtliche Erlaubnis auch schießen.

Wie frei die Auswahl an Waffen ist und wie offenherzig Schutzenvereine Gästen das schießen tatsächlich ermöglichen hängt allerdings ganz stark vom jeweiligen Verein ab. In einem vernünftigen Verein sollte man aber kein Problem damit haben einem Gast der die Scheibe trifft auch eine GK-Pistole schießen zu lassen.

Als Hausnummer kostet sowas in einem Verein als Gast für 2 Stunden schießen ca. 5-10 Eur Standgebühr + verbrauchte Munition (je nach Kaliber ab 5 Eur je Schachtel (a 50 Stück))

0
Reservist 11.07.2011, 15:35

SCHWACHSINN! natürlich kann man auch als gast schießen!

0

Prinzipiell. JA! Du vermengst hier ein paar Begriffe bzw. Kriterien, nämlich den Schießstand, den Schützenverein und die rechtliche Komponente. Wie Pat Sich schon geschrieben hat gibt es anscheinend auch Vereine die dich für Geld schießen lassen. Ansonsten benötigst du keinen "Waffenschein" oder eine WBK auf dem Stand. In DE darfst du, wenn das Alter paßt, auf dem Schießstand alles dort zugelassene schießen. Du brauchst eine "Tagesversicherung" und eine Waffe, wenn sich jetzt noch jemand erbarmt und dir seine (oder die Vereinswaffe) leiht und bei dir (Stand-) Aufsicht macht kannst du loslegen. Kosten? Munition + Standgebühr + Tagesversicherung! Erschrick aber nicht wenn diese Schützen weder brutal, kriminell, gewaltbereit, rechts oder radikal sind - das ist nur so bei RTL, SAT1, Pro7,..... die meisten sind sicherlich okay ;-).

Jederman kann in Deutschland auf entsprechenden Ständen mit Leihwaffen schießen soviel er will, gegen entsprechende Gebühr natürlich. Auf komerziellen Anlagen ist das natürgemäß relativ teuer, schließlich wollen die Betreiber damit ja Geld verdienen. Es gibt aber auch Vereine die Gäste auf ihrer Anlage mit Leihwaffen des Vereins schießen lassen, ohne das man erst Vereinsmitglied werden muß oder irgendwelche Genehmigungen haben muß.Alleinige Voraussetzung ist meist das man 18 ist.

In meinem ehemaligen Verein hatten wir pro Woche bestimmt 30...40 Gäste die nur mal zum Spaß oder auch regelmäßig mit Feuerwaffen schießen wollten. Bei uns konnte man von KK-Pistole, Gewehr und Unterhebler über 9mm +45erPistole bis zu .357er und 44er Revolver auf 8 Bahnen ganzjährig tägich schießen. Das alles bei uns fast zum Selbstkostenpreis, also 12€ Miete für die Bahn pro Stunde, 5€ pro Waffe und Munition eben zum normalen Ladenpreis, ca. 4€ für die Schachtel KK-Mun bis 23€ pro Schachtel 44 Mag.

Zugegeben gibt es derartige Möglichkeiten nicht wie Sand am Meer, man muß schon ein wenig suchen.

Es gibt in jedem Dorf nen Schützenverein, wo man eintreten und schießen kann.

....ei freilich doch,überall,wo es mehr Jäger gibt. aber natürlich in Spartanischer Ausführung... ...es gibt ja das CNI und seine S.F-. ausrüstung,auch nicht real.

Was möchtest Du wissen?