Legale Möglichkeit: Semesterferien + Führerschein vergessen

3 Antworten

Geht es denn um einen deutschen Führerschein? Das kann ja abgefragt werden, auch (bzw. gerade) von der Polizei. Und soweit ich weiß, beträgt die Strafe 10 Euro. Meistens allerdings haben die Polizisten ihren netten Tag und verwarnen einen nur, vor allem, wenn man das plausibel erklären kann.

Ja, es geht um einen deutschen Führerschein. Im Internet steht auch, dass die Polizei das abfragt und wenn sie den Nachweis hat, dass ich weiterfahre darf. Ihn jedoch trotzdem innerhalb einer Woche vorlegen muss. Und klar, am besten wäre es, wenn die Polizisten einen netten Tag haben und ich würde das auch absolut wahrheitsgemäß erklären und es wäre auch plausibel. Meine Angst ist eben nur, dass ich auf einmal, damit ich keine weiteren rechtlichen Konsequenzen erleben will, zu meinem Studienort fahren muss, nur um meinen Führerschein zu holen. Und das wäre sowohl teuer, als auch zeitaufwendig, als auch nervig.

0

Du kannst dich von der Führerscheinmitführungspflicht befreien lassen, dann musst du keinen mehr mitführen. Dafür musst du aber erst einmal 30 Euro (etwas in dem Bereich) löhnen.

Wie kann ich mich davon befreien lassen? Wo muss ich das beantragen und was muss ich zum Beantragen mitnehmen?

0
@Naninachen

Das müsstest du bei der Führerscheinstelle nachfragen, so bewandert bin ich da nicht.

0
@Sinusonic

Sowie ich das sehe kostet es 11 Euro und darf nur beantragt werden für die Zeit bis man seinen neuen Führerschein bekommt, also eigentlich nur, wenn er Verloren gegangen ist oder gestohlen. Aber ich werde da mal nachfragen. Danke für die Hilfe. Hatte nur gehofft, dass du da mehr über das Thema weißt.

0

Verwarngeld wäre 10€

Das vorzeigen nur wenn ein Kontrollbericht ausgefüllt wird (ich nehme immer 1-2 Tage).

Du darfst auch ohne FS fahren, aber es kann (!) halt ein Verwarngeld erhoben werden.

Also ob du 10€ zahlen musst, den FS nachzeigen muss entscheidet oder Polizist vor Ort.

Eine Abfrage ist möglich, natürlich Zeit intensiv.

Wie schon geschrieben. Ich würde mich besser fühlen, wenn mir da absolut nichts passieren kann. Ich weiß, dass es nicht immer zu einem Verwarngeld kommt, und ich weiß, dass es nicht immer zu einer Vorzeigepflicht kommt und ich weiß auch, dass es relativ unwahrscheinlich ist, dass ich kontrolliert werde. Ich weiß aber, dass es sein kann. Und mir wäre es eben wichtig einen Weg zu finden, wie ich auf keinen Fall in diese Situation komme und das ohne, dass ich meinen Führerschein im Original haben muss.

0
@Naninachen

beglaubigte Kopie. Aber hilft dir jetzt nicht.

Nur Original.

Du hast jetzt keine anderen Wahl!

0

Führerschein und Fahrzeugschein vergessen?

Ich habe meinen Führerschein und Fahrzeugschein vergessen ich bin auch noch in der Probezeit habe die nächsten Tage auch nicht die Möglichkeit den zu holen kommt da außer das Verwarngeld noch was anderes auf mich zu? Kann ich mir ein Bild von dem Schein machen lassen und das Bild dann vorzeigen wenn ich kontrolliert werde?

...zur Frage

Kein Thema für Technik FÜ?

Ich bin in der 10 Klasse der Realschule und brauche ein Thema in Technik für die FÜ (Fachübergreifende Prüfung). Irgendwas mit Holz und Elektronik was auch nützlich sein kann. Ich bedanke mich schon im voraus.

Liebe Grüße Alexios2704

...zur Frage

Ich hatte vor 10 Monaten FUE Haartransplantation in Istanbul, kann mir jemand sagen ob soll ich weiterhin Vitamine für die Haare einnehmen?

...zur Frage

Genügt es ein Foto vom Führerschein am Handy zu haben?

Aaalso, mir geht gerade die Frage durch den Kopf ob man nicht einfach ein Foto von seinem Führerschein mitm Handy machen könnte und bei ner Polizeilichen kontrolle diesen einfach am Handy vorzeigen kann (oder evtl eine Kopie in form von Papier?) wenn man seinen Führerschein zuhause oder sonst wo vergessen hat. Oder muss es tatsächlich einfach der richtige Führerschein sein den die Beamten da in die Hände kriegen müssen?

...zur Frage

Kann man auch auf einem Verkehrsübungsplatz ohne Personalausweis üben?

Ich habe leider meinen Personalausweis zu Hause vergessen, übernachte heute bei einem Freund und morgen wollten wir mit seinen Eltern auf den Verkehrsübungsplatz in Mannheim gehen, da wir beide gerade Führerschein machen. Darf ich das, obwohl ich dann keinen Ausweis vorzeigen kann? (Ich hätte notfalls mein Maxx-Ticket dabei, wo auch ein Bild und Geburtsdatum drauf ist. Geht das im Zweifel auch?)

...zur Frage

Muss sie mit einer Strafe rechnen?

Hallo ihr lieben, Kennt sich hier jemand in Sachen Recht aus? Folgende Situation: Meine Freundin und ich waren letztens in der Stadt unterwegs und haben dabei leider die Zeit vergessen, sodass meine Freundin noch zum Bahnhof sprinten musste, um ihren Zug noch zu bekommen. Vor unserem Bahnhof ist ein Zebrastreifen, über den sie ohne auf den Verkehr zu achten (ja war blöd. Ist ihr im Nachhinein auch bewusst) drüber gerannt ist. Ein Autofahrer hat zwar noch eine Vollbremsung gemacht, war aber schon so nah, dass er meine Freundin noch erwischte und dabei verletzte. Jetzt meine Frage: Hat sich meine Freundin strafbar gemacht? Mit welcher Strafe muss sie rechnen? Hat das auch irgendwie Auswirkungen auf ihren Führerschein? Und vor allem: Falls ihr eine Strafe droht, übernimmt dann die (Unfall-/Kranken-)Versicherung überhaupt noch ihre Behandlungskosten? Meine Freundin zieht bald einen Anwalt hinzu, würde aber jetzt schon gerne wissen, was da so ungefähr auf sie zukommen wird. Ich hoffe, ihr könnt helfen. Vielen Dank schonmal.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?