Legale Leistungssteigerung bei einem Mofa?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Sowas gibt es nicht. Du könntest vielleicht ein paar Kilo abnehmen, dann könnte sein, dass das Mofa vielleicht 1-2 Km/h schneller fährt, aber viel mehr gibt es da nicht zu machen.

Mit der Prüfbescheinigung darf man nun mal nicht schneller als 25 km/h fahren.

Maschinen die man mit der Prüfbescheinigung fahren darf, dürfen maximal sowieso nur 50ccm haben. Falls du die Drossel entfernen würdest (was verboten ist), könntest du sowieso nicht schneller als 45 km/h fahren, da die Bauart nur eine Höchstgeschwindigkeit von 45 km/h zulässt. 

Warte noch ein paar Jahre und mach dann mit 18 den A2 Führerschein, damit kann man schon schnellere Maschinen fahren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Perfekt abstimmen, Reifen mit dem richtigen Druck aufpumpen, Auspuff ausbrennen und Zpndung richtig einstellen. Sehr viel mehr gibt es nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Erik333
11.07.2017, 17:23

*Zündung

0

wenn du den führerschein für mehr leistung hast darfst du einiges machen. all die änderungen brauchen aber zualssung oder eine teure einzelabnahme

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TollerMensch123
11.07.2017, 16:56

habe nur die Mofaprüfbescheinigung

0

Nein, legal geht da gar nichts. Deshalb auch der Grund für mich kein Mofa zu fahren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zündung einstellen, Vergaser abstimmen, Auspuff ausbrennen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?