9 Antworten

Das ist auf jeden Fall "legal" zu besitzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
HektorPedo 03.09.2013, 14:46

Danke für den Stern!

0

Das Messer unterliegt keinerlei Waffenrechtlichen Einschränkungen, das darf sogar ein Kind führen, Ich kann langsam den Mist nicht mehr lesen der sobald es um Messer geht von einigen verbreitet wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für mich sieht es wie ein feststehendes Messer aus. Und mit einer Klingenlänge von 10 cm unterliegt es nicht dem Führungsverbot. Die Grenze liegt hier bei 12 cm.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist legal, kannst es ja auch so kaufen. Aber du darfst es eben nicht mit dir herum tragen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
PatrickLassan 26.03.2013, 17:26

du darfst es eben nicht mit dir herum tragen.

Wie kommst du darauf? Die Klingenlänge beträgt 10 cm, das Messer unterliegt somit nicht dem Führungsverbot nach § 42a WaffG.

0

kommt drauf an wie groß die klinge ist, ich glaube sie muss unter 12cm betragen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

von der form her nicht, wie das mit der länge ist?

musst du gucken, eigentlich glaub ich nicht mehr als 7cm

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Schneereiter 26.03.2013, 13:49

Dann glaubst du falsch

0
HektorPedo 27.03.2013, 10:29

Unsinn. Bis 12 cm + feststehend ist das "legal"...

0

Nein erst ab einer 15cm langen Klinge ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist legal, aber Schnappmesser, Butterfly etc. sind illegal soweit ich weiß :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?