Legal einen Film auf dem PC speichern?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ehrlich gesagt Detail-genau würde mich die Frage ebenso interessieren, deshalb dafür schon mal einen DH.

Ich gehe davon aus, dass mich hierbei beim Urheberrecht darauf beziehen kann:

Das Privileg auf eine Privatkopie (§53 UrhG) 

Dies kennt man von Früher, wenn man ein TV Programm auf eine VHS oder ein Lied aus dem Radio auf eine Kassette gezogen hat.  - Ich nehme an, dass das auch zutrifft, wenn man Streams die entweder direkt öffentlich zur Verfügung gestellt werden wie youtube.com, sowie auch für Streams für die ich bezahlt habe wie Netflix. 

Nochmal explizit: Ich nehme es an und gebe dafür kein Gewähr!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Soweit ich weiß nein. Diese Maßnahmen dienen ja dazu, dass der Film nicht vervielfältigt wird. Desshalb kannst du ja auch bei iTunes eine CD mit bestimmten Liedern nur 7 mal brennen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

onlinetvrecorder.com ich habe aufgehört, weil es einfach zuviel geworden ist xD

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?