leeres, langweiliges, sinnloses leben voll sehnsucht und neid?

5 Antworten

Hey,

ich habe früher Tage lang im Zimmer herum gesessen und kam mir dadurch langsam ... verdummt vor. Da ich nur einige wenige gute Freunde habe und diese eben auch noch ein Leben haben hatte ich nichts zutun...ein Hobby hatte ich auch nicht wirklich. In den Ferien war es immer am schlimmsten wenn wir nicht in die Ferien fuhren.
Das alles endete als ich anfing zu reiten und mich mit Pferden zu beschäftigen, das nimmt nun 2-3 Tage meiner Woche ein...wenn keine Ferien sind ist das mehr als genug. Ich war noch niemals mit jemandem zusammen und es ist mir auch nicht sonderlich wichtig da ich meine Freiezeit gut nutze. Ich denke du benötigst keine Bücher oder Psychologen, schließlich bist du zufrieden mit dir. Alles was du brauchst ist etwas um dich was dich mitreißt und deinem Leben das gibt was viele Andere bereits besitzen. Dadurch ergibt sich meistens auch der Rest. Rückschläge stehen bei mir an der Tagesordnung...aber Devise ist einfach weiter zu machen.
Ich weiß das kann dir so nicht helfen aber ich wünsche dir viel Glück ;D

Man muss sicherlich nicht mit 16 Jahren in eine Lebenskrise verfallen, nur weil man noch keinen Kontakt zum anderen Geschlecht hatte.

Dein Leben ist so sinnvoll, wie du es dir gestaltest. Wenn du nur auf dem Bett herum liegst und auf Nachrichten wartest, dann wird sich an deiner Langeweile sicher nichts ändern.

natürlich nicht, aber was anderes kann ich auch nicht machen!

0

Auch 16/w , also erstmal, dein Ziel ist es doch das Mädel zu klären und beliebter oder mehr Lust auf das Leben und mehr Erfolg zu haben stimmt's !? So das sind Sachen die ein Mensch selber mit Mühe und Willen erreichen kann. Du bist Jung und hast noch alle Türen der Welt offen, das Mädchen worauf du stehst du willst was von ihr hast aber Angst sie könnte dich abweisen und glaubst das du eh keine Chance bei ihr hast neh ?! Schau wenn du von Anfang an so an die Sache ran gehst dan klappt's mit Sicherheit nicht, du solltest mehr Selbstvertrauen in dich haben !! Was kann schon passieren mehr Mut !! Zum Beispiel wenn du dich nicht traust sie direkt an zu sprechen, Dan frag einer ihrer Freundinnen nach ihrer Nummer und schreib sie an ,z.B : " Hey ich bin blabla und ich hab dich oft in unserer schule gesehen und fand dich irgendwie sympathisch und wollte dich mal kennenlernen "",, zum Beispiel . Oder du gehst direkt zu ihr hin und quatscht sie an, und ganz ehrlich was andere über dich denken oder ob andere dein Aussehen Wegen " Augenringen " kritisieren kann dir doch egal sein vielleicht sind sie einfach neidisch 😉 mehr Mut, Hab Selbstvertrauen !!! Du bist Jung Stark mutig  Schlau Schön und niemand kann dir was anhaben !!! 🔥🔥🔥🔥🔥 das sag ich z.b immer selber zu mir um mich auf zu puschen 👍😂✌️ Mehr Selbstvertrauen, das macht einen Jungen bei Frauen auch viel attraktiver und wenn du sie an quatscht dann lächle das macht jemanden viel sympathischer ! Finde ich., also und die Lust am Leben du musst deine Augen öffnen genieß deine Leben, deine Jugend ( ich sprich schon wie ne Oma alter 😂)
Naja hoffe ich konnte irgendwie helfen ! Viel Glück ! 😉

haha du hast total recht, danke :))

0

Du kannst dein Leben radikal ändern, indem du sehr viele Bücher über selbstfindung, Psyschologie oä. liest, ein umstyling machst und anfängst, dich in der Schule beliebt zu machen. Versuch vorallem Freunde von diesem Mädchen zu finden und Freunde dich mit ihnen an um zu deinem Schwarm zu gelangen. Ich kann dir alles näher erklären, falls interesse besteht.

mein kleiner bruder hat kontakt zu ihr.. das ist aber eher ein problem als ein vorteil.

aus mir habe ich schon das größtmögliche rausgeholt. vernünftige haare, gute klamotten usw

gegen augenringe kann ich leider nix tun. 

0

Ich kann mir nicht vorstellen, das Augenringe das Aussehen so negativ beeinflussen?

Du musst dich zwangsweise mit deinem kleinen Bruder anfreunden und mehr mit ihm unternehmen, somit steigt die Wahrscheinlichkeit, dass du entweder mit ihr in Kontakt gerätst oder dein Kleiner Bruder ihr von dir erzählt.

0
@ostost

ich hab ihm schon gesagt, dass ich sie anziehend finde und er schämt sich sogar dafür. er nimmt mich einfach nicht ernst! er selbst schreibt auch nur gelegentlich mir ihr aber immerhin. tja ich hab die chats durchgelesen (ich weiß, gehört sich nicht, aber ich habs ihm halt heimgezahlt :P) und viel war da nicht..

0

Dann bekämpfe das Problem an der Wurzel und ignoriere deinen Bruder so lange bis er dich ernst nimmt, halte die ernste Stimmung und zeig nicht deine Absichten. Wenn du sagst ich finde sie anziehend, dann weiss er, dass du ihn nur wegen ihr ausnutzen wirst. Erwähne sie nicht mehr für die nöchste Zeit.

0
@ostost

das schlimmste ist ja das geringe selbstbewusstsein, wie gesagt, ich hasse es, in ihrer nähe zu sein, weil ich mir einbilde (ich hab sie auf instagram geaddet) sie denkt sich "warum folgt dieser loser mir" und sowas... 

komischer weise finde ich mich, wenn ich in der schulzeit in den spiegel gucke hässlich, zuhause dann aber wirklich hübsch.. grüne augen, gute frisur usw :/

0

Was genau erwartest du jetzt? Versuche dich doch mal etwas mehr in ein aktives Dasein hineinzuleben, dein Problem ist, dass du nichts aus deinem Leben machst und dich nur in Selbstmitleid ertränkst. Was denkst du soll denn großes passieren wenn du keine Veränderung anfängst? Das Leben kommt nicht zu dir ans Bett geflogen, treib mehr Sport, bilde dich fort und nutze deine Tage aus, so wird es dir dann auch irgendwann zurückgezahlt. Ein Lebensmotto welches so Überstrapaziert wurde aber immer noch Wertigkeit besitzt: Carpe Diem; heißt für dich, scheuch dich selbst aus deinem Trott und unternimm etwas.

ich habe keinen ansporn etwas zu tun, das ist es einfach! was soll mir das fortgebilde später bringen? nen guten job, und geld. das ist nicht, was ich anstrebe! 

0
@grafhh

ernst genommen werden, einfach ein normales leben führen dürfen! 

ein beispiel: gestern kamen 2 mädchen vorbei und wollten meiner mutter selbstgemachtes essen geben (sie kennen sich), ich ging an die tür und hab freundlich danke gesagt, und ausgerichtet, meine mutter freut sich bestimmt. kaum hab ich die tür zugemacht haben die extrem laut angefangen zu lachen, aber so ein richtiges auslachen war es. und ich verstehe es einfach nicht, sowas passiert niemandem ausser mir und dann frage ich mich ob ich überhaupt leben darf, wenn nix gelingt..

außerdem möchte ich wie gesagt das mädchen.. aber dazu kann es nur in meinen träumen kommen, deshalb träume ich lieber

0
@Soemmerda1976

Wenn du diese Einstellung beibehältst dann wird sich auch nicht ändern das stimmt. Arbeite an dir, eine gute Figur, ein gepflegtes Äußeres, Wissen, gute Manieren, eine freundliche und zuvorkommende wenn auch bestimmte Art und Selbstbewusstsein, dass ist alles was du in deinem Leben brauchst und alles kannst nur du dir selbst erarbeiten.

Du darfst ein normales Leben führen aber du musst es dafür in die Hand nehmen! Für alles aber auch alles was einen Wert hat ob es nun ein schönes Haus, ein hohes Gehalt, eine begehrenswerte Frau/Mann, eine angesehene gesellschaftliche Stellung, gutes Aussehen oder auch nur Respekt ist muss man arbeiten und es sich verdienen.

Warum sollte sie auch etwas von dir wollen? Ja du hast vielleicht einen tollen Charakter; aber du zeigst ihn nicht, ja du bist vielleicht höflich, aber du wirst nicht respektiert...

Das aller schlimmste ist jedoch diese weinerische Art, dieses Selbstmitleid, solange du das fortsetzt kann dir keiner helfen, nimm die Sachen selbst in die Hand kein anderer kann dein Leben für dich leben und gerade dieses Selbstbewusstsein und die Bereitschaft und das Verständnis sich zu verbessern, an sich zu arbeiten;..nicht sich zu verändern, dass ist es woran dich jede Frau und jeder Mensch im Allgemein für den Rest deines Lebens als erstes bewerten wird.

1

Was möchtest Du wissen?