leeres einklebe-Fotoalbum mit eigenem Cover

3 Antworten

Es gibt eine Firma, bei der Du ein eigenes Cover erstellen kannst. Wenn Du ein Bild oder mehrere Bilder hast, kannst Du es ganzseitig in den Cover laden. Wenn Du das Cover selbst designen willst geht das natürlich auch. Ich habe so etwas schon mal gemacht, Das sah toll aus. Meine Vorgehensweise war so: Ich habe ein Foto auf die erste und letzte Seite eingebunden. Das war mein Cover. Dann habe ich Rechtecke, wo die Fotos plaziert werden sollen auf die Innenseiten gebracht, wo die Fotos hingeklebt werden sollen. Über, unter oder neben diese Rechtecke habe ich Texte über das Foto geschrieben. Dann habe ich das drucken lassen (z.B.175 g) und die Fotos eingeklebt Google mal nach Magglance. Dort kannst Du das machen.

Einfach ein Buch mit entsprechender Seitenzahl und dickem Papier "drucken" (wohl eher nur binden) lassen. Cover kannst du selber gestalten. Nur das dünne Trennpapier fehlt dann. http://www.epubli.de/projects

Das Problem wird sein dass man das Buch mit 60 - 80 Seiten nicht mehr zuschlagen kann nachdem entsprechend viele Fotos reingeklebt wurden. Fotoalben sind ja genau dafür vorbeireitet...die Seiten werden durch die Fotos wenigsten doppelt so dick...

0

Was möchtest Du wissen?