Leere Festplatte ohne OS Format ändern?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Beim Windows Setup, wenn die Platte gewählt werden soll, gibt's auch die Option die gewählte Partition zu formatieren. So kenne ich es zumindest. Also formatieren in NTFS, dann kann man dort auch Windows installieren.

Geht nicht. Probiert. Löschen und dann Formatieren geht auch nicht

0

Hey MCTutorial,

womit willst du denn die Festplatte formatieren? Von Mac OS aus, oder hast du von einer Windows CD gebootet und willst von dort aus formatieren?

Hast du einfach alles manuell gelöscht, oder per Befehl? Und unter welchem Format genau läuft die Festplatte gerade?

Ein paar mehr Informationen wären nicht schlecht! Kommt die Festplatte aus einem Macbook, oder woher ist sie?

grüße aus dem Pott,

chris

Die Festplatte ist leer und mit dem Format FAT. Die Festplatte war in einem am anfang von nem Windows PC. Eingebaut im Laptop

0

Wollte es von nem Bootable Windows 10 USB aus machen. Mac ist gelöscht

0

Wollte von Mac aus das Format wechseln (2. Partition und dann mit Windows Die Andere oder so)

0

Windows hat das NTFS. Also muss deine Festplatte ein NTFS-Dateiformat haben. Was nur passt ist eine NTFS Festplatte zu kaufen. MAC hat ein anderes Dateiformat, und deswegen kannst du das vergessen. Eine Normale Festplatte (leere) hat ein NTFS-Dateisystem.

Neue Festplatten sind unformatiert und auch Mac Festplatten kann man auf NTFS umformatieren.

0

Was möchtest Du wissen?