Leds ins Licht eibauen illegal?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Vorne ist die Farbe WEISS und hinten ROT was anders da erlicht die Zulassung und bei einem Unfall wo du null Schuld hast bekommst Du dadurch die Alleinschuld . 

Und es gibt auch kein Taglicht sondern Standlicht Abblendlicht Fernlicht Nebel und Fernscheinwerfer und das blöde TFL Tagfahrlicht das sieht an allen Fahrzeugen als hätten das Affen eingebaut und je teuer das Fahrzeug um so schlimmer sieht der Müll aus . 

Und das darf auch nur WEISS sein und man darf die Bauart des Scheinwerfers mit Umbauten nicht verändern da erlischt auch die Zulassung des Teils mit den des Fahrzeugs . 

UND ROT ist an der FRONT so wie so nicht zulässig sieht die Polizei das auch auf deinem Grundstück dürfen sie das Fahrzeug sofort stilllegen . 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
  • LED einbauen illegal.
  • Lichtausbeute bescheiden bis nicht vorhanden.
  • Rot nach vorne <- ich spare mir jeglichen Kommentar

Pack das Geld in den Tank und gut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von juergen63225
09.09.2016, 23:32

Illegal sind Leuchen ohne ABE ... wenn es zugeassene LED Leuchten gibt, kann man die auch einbauen.

Wieso soll die Lichtausbeute schwach sein ? 

In ein 10 Jahren denke ich wird es kein Halogen und auch kein xenon Licht mehr geben ... 

0
Kommentar von Ghostmaster370
10.09.2016, 00:24

Scheinwerfer dürfen nur mit den für sie zugelassenen Leuchtmitteln betrieben werden. LED anstelle der normalen Halogenlampen sind unzulässig.

1

Was möchtest Du wissen?