LED's an normales Midi Keyboard anschließen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Teuer wird das nicht unbedingt aber sehr aufwendig.

Es gäbe die Möglichkeit, die LEDs (am besten SMD-LED [schwer zu löten] ) über die Versongungsquelle des Keyboards zu betreiben. Dafür brauchst du aber auch Vorwiderstände bzw wenigstens einen. Des Weiteren benötigst du einen Sensor. Am einfachsten/billigsten wäre ein Taster. Der müsste unter der Taste befestigt werden. Das könnte aber dafür sorgen, dass der Hub der Taste nicht mehr ausreicht, um den Ton zu erzeugen.

Du könntest auch über die Boardelektronik ran, dann benötigst du wiederrum einen Treiber für die LEDs, der diese ansteuert.

PS. Finde die Idee sehr gut, aber wenn du wenig Ahnung von Elektronik/Löten/Basteln hast, wird's knifflig :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?