Lederreitstiefel im Schnee?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hey,

hab jetzt seit neuem die Königs Favorit und will die auch unbedingt schnell einlaufen... Hab sie jetzt mit Imprägnierspray eingesprüht und es scheint gut zu wirken, hatte jedenfalls trotz Schnee noch keine Probleme, außer kalte Füße :D

Jedoch keine Garantie! :) Bei mir stand das als Tipp in der Pflegeanleitung mit drin...

lg lovelysummer

Na ja, die musst halt pflegen, der Reissverschuß gibt bals seinen Geist auf, das ist so bei Cavallo. Sonst können die alles ab.

Hättest lieber in Thermoreitstiefel investieren sollen, die sind aus Kunstfaser, halten warm und sind nicht so pflegeintensiv bzgl. Streusalz und Schnee. Haben darüber hinaus eine profilierte Sohle, welche ein Wegrutschen bei Schnee und Eis hemmt.

Und im Sommer?

0
@xxEqUeStRiAnxx

Haben wir denn schon Sommer? Oder wird das jetzt gängige Praxis im Winter, Sommerkleidung zu tragen?

Es wird schon seinen Grund haben, warum es für die entsprechenden Jahreszeiten, entsprechende Kleidung gibt.

Wer ganz clever ist, der hat Stiefel für den Sommer und für den Winter, also zwei Paar. So ist man für alle Witterungsbedingungen bestens gerüstet.

0

Ja sicherlich habe ich als Schüler hunderte von Euro zur Verfügung nur um Stiefel zu kaufen....

0

Lass es lieber! Warte bis der Schnee weg ist! Dann besteht auch nicht die Gefahr an Streusalz zu kommen

Wir müssen keine Strasse überqueren.

0

Dann einfetten und imprägnieren und ab nach draußen damit

0

Vorher gut einfetten, mit Vaseline

Muss schauen ob ich noch welche habe.

0

Was möchtest Du wissen?