Lederjeans für dünne Leute?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Leder ist halt nicht wirklich elastisch. D. h. eine Lederjeans wird immer lockerer sitzen als z. B. eine Skinny Jeans aus Jeansstoff mit Elasthan.

Wäre eine (PU-)Kunstlederhose für Dich eine Alternative? Die haben durchaus eine gewisse Elastizität, und da kann man auch knallenge Modelle finden...

Wir kennen ja deine Figur (größe und Gewicht nicht)

Lederhosen dehnen sich ja auch noch beim Tragen, d. h., keine wird dauerhaft eng bleiben. Sieht bei sehr dünnen Menschen meist auch nicht gut aus.

Wäre eine Leder-Reitjeans mit elastischen Einsätzen an den Seiten eine Alternative? Gibts bei Loesdau.

Oder so was:

https://www.myclassico.com/Hosen/Leder/Lederhose

Jeggings z. B.

Kann man die Lederhose nicht heiß waschen oder so 😁😁

0
@Lolaika

Sogar Jeans leiern nach dem Waschen ja auch wieder aus. Leder erst recht. Wenn man es überhaupt wäscht, dann nicht heiß...

0

Wahrscheinlich hat das Leder etwas an Anpassungsfähigkeit verloren, als es dem ursprünglichen Besitzer vom Leib gerissen wurde.

Was möchtest Du wissen?