Leder-Sandalen drücken und reiben zu stark am Fuß, was tun?

6 Antworten

Hi, Leder einfetten, Pflaster an den gefährdetn Fußbereichen. Geht nix, Sandalen verwerfen. Gruß Osmond

Ganz einfach : kauf Dir am besten Sandalen mit gepolstertem Riemen, sind viel bequemer, reiben nicht an der Haut. Wie wäre es mit sportlich-lässigen Trekkingsandalen ? qualitativ hochwertige sind nicht billig, aber ein Kauf lohnt sich (vor allem dann, wenn man auch mal längere Zeit unterwegs ist )

Ziehe Dir nasse Socken an, Schuhe darüber und für ein paar Stunden laufen. Duch die Nässe wird das Leder weich und weitet sich

Kann eine Thrombose auch im Fuß auftreten?

Seit gestern ist mein linkes Fußgelenk ein wenig geschwollen, und beim drauf drücken schmerzt es, auch am Bein, etwas über dem Fuß... Mache mir sorgen...

Schmerzen sind allerdings nicht stark, und ändert sich beim hochlagern oder runter hängen auch nicht.

...zur Frage

Riemchensandaletten weicher machen

Meine neuen Riemchensandaletten komplett aus Leder, sind an machen stellen zu hart und kantig, sodass sie an der Haut sehr weh tun. Hat jemand Erfahrung damit wie man sie weicher machen könnte?

...zur Frage

Was tun wenn Ballerinas reiben/drücken?

Habe mir neulich neue Ballerinas gekauft, die jetzt grauenvolle Schmerzen bereiten. Ich habe das Problem, dass sie hinten reiben. Hat jemand Ideen, was man dagegen tun kann?

Danke für die Hilfe :)

...zur Frage

bei training fuß umgeknickt leichte schmerzen aber nicht geschwollen

Hallo ich habe mir den Fuß umgeknickt geschwollen ist er nicht und schmerzen habe ich nur leichte an der außenseite geht das bald wieder weg oder hab ich mir was gezerrt oder gedehnt oder .....?

...zur Frage

Haut sehr trocken und rötung nach diesem produkt

nach diesem Produkt trocknet meine Haut sehr stark aus!! Vorallem so am mund. und hab leichte rötungen. normal? (aber das Produkt hilft) was tun

...zur Frage

Zehennagel "hochgebrochen", eingerissen und total am bluten! Was tun? Hilfe!

Hallo Leute, ich war gestern auf einer Karnevalsfeier und hatte nur Sandalen an (war als Griechin verkleidet). Leider war es dort derart voll, sodass einem leicht jemand auf den Fuß tritt.

Mir ist irgendjemand derart auf/vor den Fuß getreten, dass mein Zehennagel "hochgebrochen" und von unten nach oben durchgerissen ist. Es hat wahnsinnig geblutet und tut immer noch höllisch weh....

Was soll ich tun? Ich habe nun ein Pflaster um den Zeh, damit ich nicht überall hängen bleibe, aber was mache ich gegen die Schmerzen? Wächst der Nagel wieder fest?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?