LED TV defekt - Prüfung bei Elektriker

4 Antworten

Normalerweise läuft es so:

Du bringst das Gerät zu einem Elektriker/Reparaturservice, und bezahlst für den Kostenvoranschlag.

Diesen schickst Du dann zur Versicherung.

Da Du maximal den Zeitwert des Gerätes ersetzt bekommst, prüft die Versicherung dann ob sie die Reparaturkosten zahlt, oder den Zeitwert des Gerätes PLUS die Kosten für den Kostenvoranschlag.

Zahlt sie die Reparaturkosten, bringe das Gerät zum selben Elektriker, und lasse es dort reparieren. Die Kosten für den Kostenvoranschlag werden dann vom Elektriker mit der Reparaturrechnung verrechnet.

In diesem Fall bekommst Du die Kosten dafür deshalb nicht nochmal von der Versicherung.

Es liegt ja auch in Deinem Interesse, dass das Gerät repariert wird. Die Rennerei hättest Du also auch, wenn keine Versicherung im Spiel gewesen wäre.

für einen KV ist eine gewisse menge arbeit erforderlich.dem entsprechend soll das auch vergütet werden. ich meine es ist ja letzten endes so, die versicherung zeigt sich zahlungswillig, du brauchst einen fernseher der funktioniert.

dem entsprechend solltest du nicht so kleinlich sein. dem elektriker seine leistung vergüten, du kriegst es ja bei der versicherung erstattet.

sollte das gerät irreperabel sein, wovon ich bei einem solchen stürz ausgehe, dann wird man dir in der regel die kosten für die überprüfung auf ein neues gerät angerechnet bekommen.

rechne aber bitte damit, dass die versicherung dir nur den zeitwert erstatten wird oder der gleichen.... null auf null wirst du also nicht raus kommen, es sei denn der elektriker hat für dich ein gleichaltes ersatzgerät.

lg,Anna

Ein Kostenvoranschlag muss immer bezahlt werden,wenn das Garät dann in dem Betrieb repariert wird werden die Kosten des Kostenvoranschlages abgezogen.Ein Fernsehtechniker arbeitet nicht umsonst,und einen Kostenvoranschlag zu erstellen macht Arbeit,da wirst Du keinen finden der das umsonst macht.

Danke für die Antwort. Das dachte ich mir schon. Wieso behauptet die Versicherung dann, dass sie es seltsam finden, dass da bei mir jemand was für verlangt? Die Frau von der Versicherung wirkte ganz überrascht über meine Aussage..

0
@franknsternchen

Das kann ich Dir auch nicht beantworten warum die das behauptet,aber es sollte gerade der Versicherung bekannt sein das ein Kostenvoranschlag immer etwas kostet,in der Regel um 35 Euro bei Elektrogeräten,

2

Übernimmt den Schaden an einem Mietwagen die PrivatHaftpflichtVersicherung?

Ich habe mir vor ein paar Wochen einen Miewagen von Europcar ausgeliehen. Leider habe ich beim Einparken in die Seitentür einen Kratzer reingefahren. Nun kam heute die Rechnung von Europcar - 420 Euro Reperaturkosten, die ich zu zahlen habe. Übernimmt diesen Schaden wohl meine PrivatHaftpflichtVersicherung? Hat vielleicht jemand einen Tip, wie ich am geschicktesten der Versicherung von dem Vorfall erzähle, so dass diese die Reperaturkosten übernimmt!?

Habe keine KF-Haftpflichtversicherung, nur eine Privathaftpflichtversicherung!

Danke im Voraus!

...zur Frage

Handy defekt, Versicherung will Rechnung

Hi Leute, mein Handy wurde runtergeworfen ausversehen, nun ist es defekt, die Versicherung möchte Fotos vom Schaden und eine Rechnung, habe die rechnung auch, allerdings war es ein Vertragshandy für 14,90, das Handy selbst hat einen viel höheren Wert, wie läuft das jetz weiter ab, weiß das jemand?

Grüße Denis

...zur Frage

Bei 2. Fahrprüfung TÜV-Gebühr nochmal zahlen?

Hallo.. Ich habe bald meine 2. Fahrprüfung.. Jetzt habe ich meine Rechnung für die Prüfung bekommen, auf der steht aber, dass ich die TÜV-Gebühr wieder zahlen muss. Das wären dann insgesamt wieder ca. 200€. Muss man nicht nur die Prüfung selbst wieder zahlen?

...zur Frage

Wer zahlt die Rechnung des Elektrikers, Mieter oder Vermieter

Ich habe bei mir in der Wohnung eine Lampe angebracht und nachdem ich den Lichtschalter angemacht habe ist dieser kaputt gegangen und war dauerhaft an. Ich hatte meinem Vermieter bescheid gesagt, in der Hoffnung, da er eine eigene Baufirma hat, dass er sich den Schaden anguckt und schnell einen neuen Schalter einsetzt. Dieser hat jedoch einen Elektriker beauftragt, der den Schaden dann behoben hat. Jetzt hat mir der Vermieter die Rechnung in Höhe von 164 Euro zukommen lassen, damit ich diese zahle.

Jetzt wollte ich mal fragen, wer die Rechnung übernehmen muss, da ich nicht mal genau sagen kann, ob der Schaden echt durch den Anschluss der Lampe entstanden ist, denn der Schalter war ja nicht gleich kaputt, sondern nur die Schaltung defekt. Und ist es zulässig, einen Elektriker aus der Nachbarstadt zu beauftragen, wenn es in der eigenen auch welche gibt.

Muss ich jetzt die Rechnung bezahlen oder muss der Vermieter bezahlen, da der Defekt nicht unbedingt durch mich hervorgerufen wurde.

...zur Frage

Wie funktioniert Haftpflichtversicherung bei gewonnenen Fernseher?

Normalerweise will die Versicherung die Rechnung von dem Fernseher sehen, wie funktinoert das bei einem gewonnenen Fernseher.Bei dem zugesendeten TV war keine Rechnung oder ähnliches dabei.

...zur Frage

fahrschule rechnung&Anmeldegebühr sofort zahlen?

oder kann ich die rechnungen sammeln und kurz vor der parkrischen prüfung begleicen

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?