LED Strip 2A 6W pro Meter ans Netz hängen?

Das was an der Decke hängt - (LED, Watt, Volt)

1 Antwort

Ich nehme an, dass Du da an der Decke einen 230-V-Netzanschluss hast. Da brauchst Du natürlich einen Trafo.

Bei dem 5-meter-Strip fließt bei 6 Watt und 12 V ein Strom von 6/12 A = 0,5 A. Wenn nun die LED's in Reihe geschaltet sind, dann braucht das 1-meter-Teil 12/5 V = 2,4 Volt bei 6/5 Watt = 1,2 W, wobei dann 0,5 A fließen. Dazu sollte dann der winzige Trafo eine Spannung von ungefähr 2,4 V bieten und eine maximale Belastbarkeit von mindestens 0,5 A bzw. mindestens 1,2 Watt. Das lässt doch leicht finden. Wo ist jetzt das Problem?

warum nur MAXIMAL 10 Meter LED Strip (600 RGB Leds) an einen Trafo?

Hallo! überall liest man den Hinweis das man bei RGB LED Srips (Stripo je 5 Meter) alle 10 Meter neu einspreisen muss. warum ist das so? was passiert wenn ich 30 oder 40 Meter an einen entsprechend Leistungsstärkeren Trafo hänge? und was ich gar nicht nachvollziehen kann daher extra wichtig und besonders Interessant: warum liest man diesen Hinweis sowohl bei Strips mit 300 Leds auf 5 Meter als auch bei den Strips mit 150? wenn ich 20 Meter Strip mit je 150 LEds pro 5 Meter an ein 12 V 5A Netzteil hänge ist das doch das gleiche wie wenn ich 10 Meter Strip mit 300 LEDs pro 5 Meter dran hänge oder nicht?

Bitte um Aufklärung! und vorab viele Dank!

...zur Frage

spezielle Fragen zum Thema LED, Strom, Trafos und co

Guten Abend,

ich beabsichtige mir etwas aus "Resten" zu basteln dazu stellen sich mir jedoch einige Fragen zum Detail. Es soll eine musikgesteuerte Beleuchtung entstehen, kombiniert mit LED Stripes, fernsteuerbar durch eine Fernbedienung.

Dazu verwende ich einen Trafo für den Anschluss von maximal 3 RGB LED Lichtquellen. Dieser Trafo hat 60 Watt laut Hersteller.

(Bild1 - Trafo mit integriertem Mikrofon),

(Bild2 +Bild3 - selbiges),

(Bild4 LED Stripes)

Frage1: Entspricht das jetzt der maximalen Belastbarkeit oder der Dauerleistung die das bisher noch nicht vorhandene Netzteil liefern muss? Mein Gedankengang - ich benötige also ein DC Netzteil welches ziemlich genau 12V und 5 Ampere liefert?

Frage2: Ich würde gern 4 LED Stripes anklemmen, habe allerdings nur 3 Anschlüsse. Mein Gedankengang - kann ich ohne Weiteres eine der 4 auf einen Anschluss doppelt klemmen?

(z.B. Anschluss 1 - erster Stripe, Anschluss 2 - zweiter Stripe, Anschluss 3 - 3. und 4. Stripe)

Frage3 am Rande: Bei Parallelschaltung mehrerer Leuchtmittel erhalten diese immer noch die selbe Spannung allerdings eine geringere Stromstärke? Also im Grunde für LEDs nicht so prickelnd? Denn die müssen doch relativ konstanten Stom bekommen oder nicht? Also würden wahrscheinlich die beiden Stripes welche "doppelt" angeklemmt sind dunkler leuchten als die anderen beiden?! War das korrekt geschlussfolgert?

Frage4: Ich weiß nicht wie viel Watt diese LED Stripes verbrauchen... Ich vermute es sind stinknormale, blau leuchtende, spritzwassergeschützte von Ebay. Länge 300 mm. Jetzt zur Frage -> wenn mein Trafo pro Anschluss 20 Watt abgibt (60 Watt:3 = 20), dann sollte der dortig angeschlossene LED Stripe auch 20 Watt abkönnen oder? Immerhin erhält dieser dann bei 12 V noch 1,6 Ampere (also 1600 mA) Habe ich hier ebenfalls korrekt gedacht und gerechnet? Von meiner Arbeit her muss ich allerdings sagen 1600 mA könnten etwas zu viel sein für so einen kleinen LED Stripe oder? Er hat immerhin nur ca 15 LEDs auf 30 cm. Und das alles ohne Kühlkörper...

Da dränft sich grade Frage 5 auf: Wie läuft das eigentlich wenn sich selbsternannte Elektroniker in Ihren Golf 4 als Fußraumbeleuchtung je einen LED Stripe in jeden der beiden vorderen Fußräume klatschen und beide parallel an die Versorgung des Zigarettenanzünder ranbraten.

Wie viel Ampere da dann auf jeden Stripe fließen dürfte sich durch die vom Autohersteller definierte Versorgung des Zigarettenanzünders definieren oder? Wenn ja, wie viel fließt da im Schnitt immer so? Wie viel Ampere fließen eigentlich wenn man direkt an die Autobatterie anschließt? Kommt das nicht immer auf den Abnehmer an, wie viel Watt der "zieht"? Ein Autoradio würde sicher weniger ziehen als ein dicker Verstärker?

Ich bedanke mich schon mal im Voraus bei den jenigen die sich wirklich die Zeit nehmen und Lust haben meinen wirklich elendig langen Textblock durchtzulesen. :)

Gute Nacht! Und ein frohes Neues noch!

...zur Frage

Wie viel Watt benötigt dieser Led_Strip?

Hallo, ich fasse mich kurz und zwar wollte ich mir diese Led_Strips kaufen und ich weiß nicht welches Netzteil ich dafür brauche. Wie viel Watt/Meter braucht dieser Led_Strip? Bzw wie viel A braucht das Netzteil?

Strip: http://de.aliexpress.com/item/RGB-Led-Strip-5050-5630-2835-Not-Waterproof-5M-60Led-M-Led-Strip-Light-DC-12V/32563656397.html?isOrigTitle=true

...zur Frage

wie kann ein Trafo (Mikrowelle) eine solch hohe Ampere-Anzahl erzeugen. Ein Trafo ändert doch bloss die Spannung?

...zur Frage

Wie kann ich einen LED Strip (12V) an Deckenleuchte (36V) anschließen?

Ich habe hängende Deckenleuchten und würde gerne auf diese oben einen LED Streifen kleben, damit auch die Decke beleuchtet wird. Was wäre die einfachste Methode um den LED-Strip mit Strom zu versorgen?

Trafo Deckenleuchte:

OUT: 36W 0,9A 36VDC

LED Strip:

24W für 5 Meter, benötigt werden nur 2 Meter, 12VDC

...zur Frage

Wieviel Ampere ?

Liebe Feunde / innen Habe mir eine Led - LIchterkette gekauft. Diese wird aber mit Batterien betrieben. Will mir aber einen Trafo kaufen . um die Lichterkette zu betreiben. Leider ist auf dem Beipackzettel fogendes angegeben Siehe Foto . Leider keine Ampere angaben nur Watt. Wieviel Ampere dürfte der Trafo haben. Danke für die Hilfreiche Antwort Siegmar ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?