led streifen problem?!

1 Antwort

An den Trennstellen sollten Lötpunkte aufgeätzt sein. Du kannst also die Streifen mit einem herkömmlichen 4-adrigen Flachbandkabel verbinden, indem Du die Enden absetzt und anlötest (1:1, auf saubere kurzschlussfreie Lötstellen achten!). Länger als 5m sollte das Kabel aber auf keinen Fall sein, da der Spannungsfall u.U. zu Fehlfunktionen des zweiten Abschnittes führt.

Was möchtest Du wissen?