LED Pflanzenbeleuchtung für Pflanze die direktes Sonnenlicht liebt?

3 Antworten

ich würde es tatsächlich mit einer entsprechenden pflanzenlampe versuchen, die gibts oft noch als energiesparlampen, weil die einfach ein volleres lichtspektrum haben als LEDs

ideal wäre eine induktionslampe, aber leider kommt man an die dinger einfach nicht mehr heran.

lg, Nicki

Wenns nicht so teuer wäre

0

Du wirst nie an das Sonnenlicht herankommen sondern man könnte sich nur nähern und das wird mit jeder Stufe teurer bis sehr teuer. Da mußt du abwägen Kosten - Nutzen. Ich ziehe meine Sprösslinge im Frühjahr über eine Zeitgesteuerte LED Strassenlampe 36 Watt heran und habe damit sehr guten Erfolg bei Tomate Gurke und Co. Diese Lampe ist relativ billig ca. 30 € bei Pollin.de gekauft. Ich habe sie schon 3 jahre und habe eine HQL Lampe damit ersetzt die 250 Watt hatte. Im Pflanzenwachstum habe ich keine <unterschiede bemerkt nur in der Stromrechnung.

Diese LED gibt es als E27 und als Goliat Fassung die Halterung dafür ist swchnell selbst gebaut (gemeint ist Ständer und Refektor) da sie nach oben nicht abstrahlen und wenig Wärme erzeugen ist die Handhabung sehr leicht.

Woher ich das weiß:Hobby – Seit 1974 bin ich Besitzer von einem 4000qm großen Garten

Was möchtest Du wissen?