LED nicht für draussen geeignet?

3 Antworten

Ich habe seit etwa 2 Jahren eine " Filament-LED " von Osram bei mir im Bad im Einsatz. Die wird täglich im Durchschnitt etwa 10 x pro Tag beschaltet und ist im Durchschnitt täglich etwa 1,5 - 2,0 Stunden in Betrieb.

Vorteil dieser "Filament"-Technologie :

 - sie kommt ohne ( aufwendige ) elektronische Vorschaltelektronik direkt am 230 Volt -Wechselspannungsnetz aus. ( also auch relativ unempfindlich gegen Luftfeuchtigkeit )

 - mit die höchste Leistungseffizienz bei LED-Leuchtmitteln bei einem Lichtstrom von > 100 Lumen je Watt.

 - durch die Bauart und ohne klobigen Elektronikblock eine sehr gute Rundum-Abstrahlung von fast 360 Grad wie bei einer konventionellen Glühlampe.

 - Geringe Wärmeentwicklung durch die sehr hohe Effizienz. Gegenüber sogenannten "Hochleistungs-LED" - Leuchtmitteln mit 10 oder 15 Watt mit Kühllamellen am Leuchtenfuss bekommst Du hier auch in eher kleinen und geschlossenen Lampengehäusen keine thermischen Probleme durch Wärmestau im Lampengehäuse. Heisse Elektronik altert regulär auch entsprechend schneller.

Die gibt es für die Sockelfassungen E14 und E27 mit mattiertem wie auch klarem Glaskolben in Kerzen-, Kugel oder Tropfenform.

Und lasse Dich nìcht vom höheren Anschaffungspreis ( ca. 7-8 Euro für 4 - 6 Watt ) gegenüber "billig" nicht abschrecken. 

Heiß geworden sind die aber eigentlich nicht.

0
@pharao1961

Welche hattest Du denn vorher genau im Einsatz ( Hersteller, Nennleistung und ggf. Modell )

Von welchem Erfahrungszeitraum sprichst Du dabei mit solchen günstigen LED-Leuchtmitteln ?

Wie hast Du die Temperaturen INNERHALB des Lampengehäuses ermittelt ? Wie lange leuchten Deine Aussenleuchten durchschnittlich pro 24 h und wieviele Schaltzyklen liegen durchschnittlich pro Monat oder Jahr dort an ?

0

kauf doch mal eine von Osram, dann merkst du den Unterschied.

Osram ist ein deutsches Unternehmen.

Welche GU10 LED für Außeneinsatz?

Hallo,

letztes Jahr habe ich sechs GU10 LED für unsere Außenlampen gekauft. Der Farbton war sehr angenehm (warmweiß), leider haben bereits 3 ihren Geist aufgegeben. Ich denke, dass sie für den Außeneinsatz nicht geeignet gewesen sind, auch wenn nichts dazu in den Spezifikationen stand.

Wer kann mir gute GU10 LED mit guter Leuchtleistung empfehlen, die auch in Außenlampen eingesetzt werden können und raue Winter überstehen.

...zur Frage

Normale Lampe zu einem Blitzlicht mutiert. Was tun?

Ich habe eine Lampe an die Wand installiert. Jene hat 4 Strahler und war früher an der Decke mit normalen Halogenlampen. Da jene nach einiger Zeit kaputt gingen und ich auch das Zimmer renovierte, lag die Lampe einige Zeit in einer Kiste.

Heute habe ich jene Lampe an die Wand installiert und LED Lampen reingesetzt. Kurz getestet, funktioniert. Als ich aber dann nochmal einschaltete ist die Lampe nun wie ein Stroboskop. Jene blitzt dauernd auf.

Was ist zu tun?

...zur Frage

Lenovo S5 kaufen?

Guten Morgen!

Ich möchte mir gerne als neues Handy das Lenovo S5 zulegen:
https://www.gsmarena.com/lenovo_s5-9116.php
Ich meine, es schaut ziemlich gut aus oder? Problem ist aber folgendes: wo kann ich es kaufen? Weder in Elektronikmärkten gibt es das Teil und in China shops ist es noch überteuert (wahrscheinlich vorbesteller Ware).

In GSMarea sieht man, dass es im März angekündigt und am 20. März anscheinend released und verfügbar ist. Wo ist das Handy? Auch gibt es noch kein Zubehör (was darauf hin deutet, dass es noch nicht draußen ist.

Ich kann noch bis zum Sommer warten, ich glaube aber das ich vielleicht hier etwas übersehe und ich hätte doch gerne jenes Handy.

Danke für Eure Antworten, schönen Tag noch ^^

...zur Frage

Halogenbirnen gehen immer kaputt. Gegen LED austauschen?

ich hab im flur eine lampe wo 4 GU10 Halogenbirnen rein passen, die gehen aber viel zu häufig kaputt. Wenn ich sie gegen GU10 LED Birnen austausche, halten die dann länger?

danke schonmal im vorraus. mgf heart

...zur Frage

E27 led birne mit zwei bzw. 3 C batterien betreieben?

Hallo,
Möchte gerne eine led birne in einer e27 (also übliche lampenfassung) mit 2 bzw. 3 C batterien (mit je 1,5 volt) betreieben.
Reicht die spannung aus um die birne zum leuchten zu bringen, da die ja eigentlich auf 230 volt ausgelet sind? (Meiner meinung nach schwierig)
Hab auch schon mal was von einem spannungswandler gelesen, bringt der was?
Gibt es auch led birnen die eine e27 fassung haben, die aber mit einer niedrigeren voltzahl betrieben werden?

Vielen dank schon mal im voraus!

...zur Frage

Wie gut sind LED Lampen aus China

Moin,

wollte mal wissen ob sich hier einer auskennt mit LED Lampen aus China. Günstig sind die ja, aber sie steht es mit Helligkeit und Haltbarkeit?

Auf diversen Webseiten bin ich schon fündig geworden, diese hier scheinen auch in Deutschland zu vertreiben: http://www.360shopping.de/elektronik/led-gluehbirnen/e27-birnen.html

Insbesondere die von 5 bis 25 Watt würden mich interessieren.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?