LED Lichtschnur gesucht?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Absetzen und neu anlöten.

Allerdings ist das eine ziemlich frickelige Angelegenheit:

Erst den Außenschlauch vorsichtig etwa 2 cm ablösen. Die zwei Feindrähte leicht miteinander verdrillen und zur Seite biegen (90°). Dann mit Lötzinn benetzen, jedoch nicht auf den letzten 2 mm vor der Isolierung.

Am mittleren starren Draht die Leuchtschicht auf etwa 2 mm entfernen und den Draht mit Lötzinn benetzen.

Die Zuleitung absetzen und etwas Schrumpfschlauch (3-4 cm) darüber ziehen. Dann die Enden Absetzen und verzinnen. Dünneren Schrumpfschlauch über eine Ader ziehen. Diese Ader am Mitteldraht anlöten, den Schrumpfschlauch möglichst weit über die Lötstelle schieben und durch Erhitzen fixieren.

Die zweite Ader der Zuleitung an die beiden außenliegenden EL-Drähte anlöten. Jetzt den größeren Schrumpfschlauch bis über den Anfang der EL-Außenhaut schieben und ebenfalls durch Erhitzen fixieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?