LED Licht lackireen

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das kannst Du ggf. mal mit transparentem Tauchlack ähnlich wie Eierfarbe zu Ostern probieren. Da sind aber Benetzungstests im Vorab nötig, weil ich bei einfachsten Methoden eher einen Abperleffekt am Lampenkolben befürchte. Es gab auch für alte Glühbirnen mal entsprechende Tauchlacke zwecks Partybeleuchtung . Einziger Haken wird das Lichtspektrum der LEDs sein. Im ungünstigsten Fall wird es recht lückenhaft und eng begrenzt in den Bereichen rot, grün und blau bei sehr begrenzten Wellenlängen angesiedelt sein. Da kann dann schon selbst der falsche Farbton zu unerwünschten Negativeffekten führen. Nur das Sonnenlicht hat ein technisch nahezu homogenes Linienspektrum ohne Lücken in der gesamten Bandbreite.

00yoshi 10.02.2015, 17:40

Und eine Glühbirne.

0

Eine LED ist in der Regel einfarbig und ein Farbfilter lässt nur einen bestimmten Bereich durch. Wenn das nicht richtig zusammenpasst, kommt am Ende gar nichts durch.

und warum lackieren ?? verstehe nicht den grund ...und dann gibt es extra getönte scheiben zu kaufen....und die "qualität" wird sich immer ändern sobald man an der optik was ändert...

Lackieren funktioniert bei lichtdurchlässigen Materialien generell nicht so gut. Wieso folierst du es nicht?

Parhalia 24.10.2014, 23:27

Diese Idee klingt an sich einfacher, entspricht aber nicht dem Lichtspektrum einfacher LEDs. Deine Antwort war aber das " Opfer" meiner weiteren Gedankengänge...soll er entweder andersfarbige LEDs einlöten, oder gleich RGB-LEDs nehmen. Die funzen wie beschrieben mit 3Farben gleichzeitig in unterschiedlichen Intensitätsstufen. So funzen auch Fennseher und Monitore.

0

Was möchtest Du wissen?