Led leiste funktioniert nur zur hälfte. Hilfe?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Schätzungsweise liegt da indestens eine kalte Lötstelle vor. Bei einem Kurzschluss würde alles ausfallen.

Die LED-Streifen werden werksseitig aus in Streifen geschnittene Bögen zusammengesetzt, d.h. in regelmäßigem Abstand sind die Streifen überlappt und dazwischen befinden sich die gemeinsamen Lötpunkte. Liegen diese nicht exakt übereinander, die Lotmenge oder die Flussmittelmenge waren zu gering oder das Lötzinn wurde zu heiß, so ist die Verbindung mechanisch sehr instabil. Da reichen kleinste Bewegungen, um eine Lötstelle zum Brechen zu bringen.

Bei RGB-Streifen gibt es an den Übergängen vier Lötstellen. Normalerweise fällt bei einem defekt entweder alles oder nur eine Farbe aus. Dass bei Dir zunächst nur ein Segment (der Bereich zwischen zwei Markierungen) ausgefallen ist, deutet darauf hin, dass hier auch auf der Bestückseite möglicherweise zuwenig Lötzinn aufgebracht wurde oder Bauteile versetzt sind, wodurch sich die Bauteile nacheinander ablösen.

Grundsätzlich ist der Mensch ja neugierig und es ist immer spannend, einen Fehler selber zu suchen und zu finden. Aber dennoch solltest Du keine Eigenreparaturen versuchen. Wenn Du den Stripe reklamierst, so wirst Du einen neuen bekommen und der Hersteller bekommt die Möglichkeit, seinen Fehler selber zu finden und in der Produktion abzustellen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von abgespielt
12.04.2016, 19:46

okay danke. dann werd ich morgen halt nochmals in den mediamarkt fahren müssen. danke trotzdem.

0

Was möchtest Du wissen?