led gu10, Dimmen?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Grundsätzlich ist das kein Problem.

Als Dimmer empfehle ich dir einen LED-Dimmer:

https://katalog.gira.de/de_DE/datenblatt.html?id=632181

dazu gibt es die passenden enet-Aufsatz-Wippen (Funkwippen) und normale Rahmen.

Dann noch den entsprechenden Sender ausgesucht und schon leuchten die LEDs gedimmt.

Falls du Hilfe für die anderen Komponenten brauchst, hinterlasse einen Kommentar. Die Lösung ist sicherlich kein Schnäppchen.

Das einzige Problem stellt evtl. der Serienschalter dar. Denn wenn du 2 Kreise dimmen möchtest, brauchst du auch Platz für 2 Dimmer.

TuncYusuf 03.08.2016, 12:27

Super danke für die hilfe ise hab ich auch gesehen aber was mich stutzig gemacht hat das da

HV-LED-Lampen: typ 3 bis 100 W im Anschnitt typ 3 bis 200 W im Abschnitt

Was bedeutet denn jetzt anschnitt und anschnitt habe ja dann insgesamt 16 x 9w = 144W

Für den in anschnitt bereich wäre es ja zu niedrig oder täusche ich mich jetzt was benötigt man überhaupt

An oder Abschnitt ?

0
ProfDrStrom 03.08.2016, 13:07
@TuncYusuf

An- bzw. Abschnitt bezieht sich auf die Dimmtechnik. Es gibt den Phasenanschnittdimmer und den Phasenabschnittdimmer.

Da gibt es sicher Seiten im Netz, die das perfekt erklären können.

Ich hatte es allerdings so verstanden, das es 16 gesamt sind und sich das auf 2 Kreise aufteilt im besten Falle 8 und 8.

0
TuncYusuf 03.08.2016, 12:32

Könnte ich sowas benutzen

http://www.ebay.de/ulk/itm/252420298106

Es dann unter der abgehangen Decke legen mit dem dazu gehörender Fernbedienung ?

Dann könnt ich 2 kreise bedienen und auch mit Fernbedienung an aus und dimmen

0
ProfDrStrom 03.08.2016, 13:07
@TuncYusuf

So wie ich das lese und verstehe, sollte es funktionieren und ist auch preislich unschlagbar.

0

Was möchtest Du wissen?