LED Fußraumbeleuchtung überhaupt legal?

3 Antworten

Solange sie weder dich noch andere Verkehrsteilnehmer blendet bzw. aus dem Fahrzeug herausstrahlt, spricht nichts dagegen.

Im Auto ist es legal, unterm auto draußen ist es verboten. Steht auch irgendwo im Gesetz.

Bitte bitte und schönen Abend! :)

Nur zugelassene Beleuchtungseinrichtungen mit E Nummer Teilegutachten ABE etc. Dazu. Blinker gelb nach vorne weiß und nach hinten rot. Unterm Auto auch wenn's geil aussieht ist zwar illegal aber auch legal. Seitlich. Als Einstiegsbeleuchtung. Aber nur bei stehenden Fahrzeug und dann meist auch nur weiß. Andere Farben werden gerne nicht zugelassen. Vorallem blau und grün sehen die kritisch. Blau ist Einsatzfahrzeugen vorbehalten. Und Grund sieht man nur bei Ampeln. Auch Begrenzungsleuchten am LKW seitlich unterliegen strengen Auflagen. Abstände müssen exakt sein. Anzahl ist auch festgelegt und und und. Fahrzeug Beleuchtungseinrichtungen sind wohl das was am strengsten begutachtet werden und Änderungen auch ganz schnell mit stilllegungen enden

0
@Crush4r

Mit "Beleuchtungseinrichtung am Fahrzeug" im Sinne der STVZO sind Leuchten am Fahrzeug gemeint, welche andere Verkehrsteilnehmer sehen.
Seine Fußraumbeleuchtung bedarf weder einer Eintragung, noch einer ABE.

0
@NiciNameless

Schrieb ich ja in meiner Antwort unten. Solange es nicht ihn oder andere blendet ist es völlig legal und eintragungsfrei. Mein Kommentar zu deinem Beitrag bezog sich auf äußere Beleuchtung.

0

Indirekt erlaubt. Es darf aber nur in den Fußraum Leuchten. Wenn es direkt nach oben zum Fahrer strahlt dann nicht.

Was möchtest Du wissen?