LED Deckenlampe leuchtet sehr schwach!

1 Antwort

Wenn du vorher eine normale Lampe an demselben Anschluß hattest, die normal funktioniert hat, ist das Kabel in Ordnung.
Ich tippe auf eine preiswerte LED-Lampe, die zuwenig Lumen hat.
Lumen ist die Einheit für den Lichtstrom und leider sind preiswerte LED noch nicht dazu geeignet, einen ganzen Raum zu beleuchten.
Gibt es einen Link oder ein Foto, wo man sich die Lampe ansehen kann und evtl. elektrische Werte nachlesen kann?
Gruß DER ELEKTRIKER

Meine Tassimo Getränkeleucht leuchtet Rot...

Hallo, Meine Tassimo Getränkeleuchte leuchtet Rot( also das mit dem Becher). Ich kann keine Getränke mehr zubereiten. Ich wollte für mich und meinem Mann Kaffee machen. Die erste Tasse ging noch einwandfrei und die zweite- nichts.

Könnt ihr mir helfen?

...zur Frage

Deckenlampe anschließen + Dimmer

Hallo,

Meine alte wohnzimmerlampe ging nicht mehr richtig, die neue hat nur zwei Kabel und aus der Decke kommen drei (schwarz rot grau) Egal in welcher Kombination ich die Lampe anschließe, sie leuchtet immer auch wenn der dimmer eigentlich auf "aus" steht. Es handelt sich um led Birnen, liegt das an denen?

...zur Frage

LED Lampe leuchtet nur noch Schwach?

Hallo Leute, ich habe kürzlich in meine Deckenlampe 4 LED Lampen reingeschraubt. Sie gingen auch einwandfrei aber eine Leuchtet jetzt nur noch ganz Schwach, sodass man die einzelnen LED "Zählen kann". Was kann dass sein?

...zur Frage

Deckenlampe anschließen - Schwarz, grau und rot?

Hi Ich bin gerade dabei eine neue Deckenlampe anzuschließen. Dachte eigentlich ich könnte das, es gibt aber doch ein paar Probleme. Die Lampe hat 3 Drähte, blau, braun und grün/gelb, eben eine normale moderne Lampe. Aus der Decke kommen 3 Drähte, schwarz, grau und rot. Rot war noch nicht abisoliert, die alte Lampe hing nur an schwarz und grau. Wenn ich die neue mit braun/blau an schwarz/grau häng leuchtet sie aber nicht bzw. fängt nach kurzer Zeit unregelmäßig zu blinken an (ist eine LED Lampe). Nun bin ich mal mit dem Phasenprüfer ran: Bei schwarz und grau keine Reaktion, bei rot glimmt das Lämpchen etwas, leg ich den Wandschalter für die Lampe um glimmt der Phasenprüfer etwas mehr, schwarz und grau ist immernoch scheinbar tot. Ich bin gerade etwas ratlos... Hat jemand einen Tip? Vielen Dank!

...zur Frage

Anschluss der Deckenlampe - Wie soll ich die Kabel verbinden?

Hallo liebe Leute,

Das alte Spiel...bin umgezogen und wollte heute meine Deckenlampe anbringen. Aus der Decke kommen ein ROTES ein GRAUES und ein SCHWARZES Kabel. Angeschlossen habe ich das erstmal wie folgt:

Grün-Gelb auf Rot

Blau auf Grau

Braun auf Schwarz

Das Ergebnis war, ich hatte kein Licht, dafür Strom auf dem Lampengehäuse.

Also Lampe nochmal abgebaut und mit Phasenprüfer ("Lügenstift") mal nachgeschaut: Bei ausgeschaltetem Lichtschalter ist nirgends eine Spannung. Bei eingeschaltetem Lichtschalter zeigt mir der Phasenprüfer nur auf Rot eine Spannung an, das bedeutet ja, dass Rot bei mir die Phase ist und ich Rot (Decke) mit Braun (Lampe) verbinden soll.

Was mache ich mit den beiden anderen Kabeln, die aus der Decke kommen (Schwarz und Grau)?

Hoffe jemand weiß die Lösung...Vielen Dank <3

...zur Frage

Wieso muss man LED Lampen so aufwendig kühlen wie z.B. LED Autoscheinwerfer mit Ventilatoren usw.?

Kann mir das mal bitte jemand auf "Sesamstraße-Niveau" erklären. Bitte nicht mit Formeln. Ich bin kein Elektrotechniker. Ich verstehe den Teil nicht, da bei LEDs ist doch der Wirkungsgrad für Licht viel viel höher als bei einer normalen Faden Glühbirne. Ich verstehe nicht das die LEDs so viel energieffizienter sind, wenn doch so viel Verlust durch so eine extreme Abhitze entsteht diese Energie wird doch dann nicht in Licht umgesetzt.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?