LED an Gleichstrom dimmen

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

wenn du die Spannung senkst sinkt auch der Strom und umgekehrt. Die leistung bleibt dann immer noch U*I. LEDs z.B. bei Autolichtern werden per PWM geregelt

Es ist egal. Bei einer bestimmten Spannung rinnt der Dazugehörige Strom. Hat das Netzteiul zuwenig Leistung dann bricht die Spannung ein, könnte es mehr Strom liefern dann wird ewr nicht angenommen. Besser sind Impulse in voller Höhe (erlaubte Spannung)

Effektiv ist weder die Begrenzung der Spannung noch des Stroms. Viel besser ist eine Pulsmodulation, bei der nur an- und aus- geschaltet wird mit z.B. Pulslaengenmodulatio, abgekürzt PWM.Unser Auge reagiert auf die Spitzenhelligkeit der LEDs, sodass sich die Stromersparnis in den Pausen nur wenig auf die subjektive Helligkeit auswirkt.

Was möchtest Du wissen?