Leckerer Schokokuchen für 30 Personen

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ich würde 2 Blechkuchen machen,da erhält man gleichgroße Stücke. Rezept Rührteig für 1 Blech :

500 g Butter,500 g Zucker.8 Eier,1 kg Mehl, 500 ml Milch,2 Päckchen Backpulver,6-8 Eßlöffel Kakao ,etwas Vanille und Zitrone.Wenn nur Erwachsene von essen noch 4 Eßlöffel Rum. bei 175-200 grad ca 55-70 Minuten backen. Dann ev. mit Fettglasur,eßbare Streudeko oder Puderzucker garnieren .Gutes Gelingen L.G.B.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Teig (Zutaten mal 2 um 2 Böden zu bekommen)

• 6 Eier

• 1/8 l Wasser

• 1/8 l Öl

• 250 g Zucker

• 200 g Mehl

• 1 P. Backpulver

• 2-3 EL Kakao

Ausserdem:

Schokocreme oder Pudding

Schokoglasur

Ofen auf 200 °C vorheizen. Eier trennen. Eiweiß steif schlagen. Dotter, Öl, Wasser und Zucker schaumig schlagen. Mehl ( und evtl. Kakao) mit Backpulver vermischen und in den Teig sieben. Zum Schluss den Eischnee unter heben. Den Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech streichen. Den Ofen auf 180°C (Heißluft) runter schalten und den Kuchen auf der mittleren Schiene 35 – 40 Min. backen.

Das ganze ein 2. Mal wieder holen.

Nach dem Auskühlen auf einen Boden Creme oder Pudding streichen. Den zweiten Boden drauf setzen und mit eine Schokoglasur überziehen.

LG hani99

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FlyingTaxi
07.10.2010, 17:48

Also zwei Kuchen. Das haben auch schon andere vorgeschlagen xD

0

normaler schokokuchen den man in 30 stücke teilt? :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Rezept oben auf 24 oder 36 Portionen erhöhen und im tiefen Blech backen statt in der Springform. http://goccus.com/rezept.php?id=2674

LG Sikas

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?