Lebten Spinosaurus und Oxalaia zusammen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich möchte unpolisheds Antwort noch ergänzen: Zur gleichen Gattung gehörten die beiden nicht, aber sie waren dennoch sehr eng miteinander verwandt und stammen von einem gemeinsamen Vorfahren ab, der in Afrika und Südamerika lebte. Als sich die beiden Kontinente am Ende des Jura trennten und der Atlantische Ozean entstand, entwickelten sich in der Isolation zwei verschiedene Populationen. Die eine Linie führte zu Oxalaia in Brasilien, die andere zu Spinosaurus in Nordafrika. 

Das ist übrigens auch bei anderen Familien passiert: Charcharodontosaurus hatte einen Vorfahren, der in der gleichen Gegend lebte, und der war auch der Urahn von Mapusaurus und Giganotosaurus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Spinosaurus - Unter- bis Oberkreide (evtl. Albium bis Cenomanium) 112,9 bis 93,9 Mio. Jahre

Oxalaia - Oberkreide (Cenomanium)100,5 bis 93,9 Mio. Jahre 



Also zur gleichen Zeit ja. Aber vermutlich nicht in den gleichen Gebieten. Werden sich also eher nicht über den Weg gelaufen sein. 






Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?