Lebt die Tierseele weiter nach dem Tod?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Liebe Polditier,

ES GIBT KEINE wissenschaftlichen Beweise ... KEINE ... das es eine Seele gibt. Weder beim Menschen noch beim Tier.

DIE SEELE kann man nicht sehen, nicht messen, nicht berechnen und daher auch keinerlei wissenschaftlichen Tests unterziehen, ihre Existenz weder beweisen noch verneinen. Und Wissenschaft beruht darauf, dass man eine "etwas" was immer das ist, beweisen .. prüfen ... bestimmten wissenschaftlichen Kriterien unterziehen kann.

ABER ... es gibt sovieles, dass die Wissenschaft nicht beweisen kann, wie zum Beispiel Liebe oder Glück ... die Existenz Gottes ... und so auch die Seele ...

UND ... es gibt zahlreiche und ernstzunehmende Wissenschaftler, welche sowohl an das Vorhandensein einer Seele bei Mensch und Tier ... und selbst an die Existenz eines Schöpfergottes glauben.

DAHER würde ich dir raten ... glaube an die Seele deinen "verwandelten" Pferdes ... dein Pferd ist nicht tot, denn seine Seele lebt weiter, und wenn du ruhig wirst, und dein Schmerz geringer wird, dann kannst du die Seele deines Pferdes spüren ... denn sie wird immer um dich und in dir sein ..

AUS dem Loch der Trauer und Verzweiflung in welchem du dich jetzt befindest, kommst du ganz bestimmt wieder raus, sobald dein verzweifelter Schmerz und dir Trauer abgeklungen sein wird. Deine Seele ist verletzt ... sie trauert, sie begehrt auf ... der Schmerz wird heilen, und die Trauer wird milder und milder werden. Und das Aufbegehren wird sich legen.

DU MUSST einfach nur etwas Geduld haben und deine Trauer akzeptieren und zulassen.

Und ... du bist nicht sentimental ... ein Geschöpf, welches man liebt kann und darf man sich nicht aus seinem Herzen reißen ... weil es von seinem materiellen Körper getrennt und für unsere Begriffe gestorben ist.

Wohin der Pferdekörper gebracht wird, das ist selbst dem Pferd nicht mehr wichtig, die Seele des Pferdes braucht ihn nicht mehr ... das Pferd selbst muss nicht mehr leiden ... und wer weiß, vielleicht begegnet dir dein Pferd wieder in einem anderen Geschöpf ...

8
@Iflar

Nein ... hast du nicht .... aber ... jede Religion, jede Philosophie gehört im Grunde in ein uns dasselbe große Ganze ... Und diese Fragen, die haben sich Menschen schon immer gestellt, zusammen mit der Frage: wo komme ich her - wo gehe ich hin. Und jeder beantwortet sich sich selbst auf seine Art, nach seinem Vermögen und Erkenntnissen oder auch nach seinem Wissen.

3

Albert Einstein hat gesagt, dass alles aus Energie besteht und Energie nicht verloren gehe, also glaube er an ein Leben nach dem Tod!

Inzwischen kommen auch so einige Physiker zu dem Schluss, dass es eine physikalisch beschreibbare Seele gibt, anhand des quantenphysikalischen Phänomens der Verschränkung.

Für mich besteht keinerlei Zweifel, dass ALLE Lebewesen beseelt sind und dass der Tod ein Dimensions-Wechsel ist, die Seele also unsterblich ist und nur ihre irdische, ausgediente Hülle verlässt.

Ein Mensch oder ein Tier sind erst tot wenn sie vergessen sind. So lang lebt das Pferdchen weiter, das sag deiner Kleinen. Alles Gute für Euch.

Was möchtest Du wissen?